Pille nach 2 Wochen abgesetzt,ES 2 Tage danach möglich?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von girasol1974 30.05.10 - 12:05 Uhr

Hallo,

ich nehme seit über 1 Jahr die Cilest & habe die Pille nach 2 Wochen Einnahme abgesetzt, aber nicht mit der Option ss zu werden, sondern weil ich keine Hormone mehr einnehmen möchte. Habe also am Sonntag, 16.5 meine letzte Pille genommen und hatte am Mi,19.5 GV mit meinem Mann, wir haben aber "aufgepasst". Wäre denn ein ES überhaupt möglich? Laut dem ES Kalender bei Urbia habe ich in der Woche des GV keinen ES, aber nun warte ich auf meine Periode, die ich, wenn ich die Pille normal weiter genommen hätte, am 27.5 bekommen hätte....
Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht? Ist mein Zyklus einfach durcheinander geraten weill ich nach 14 Tage keine Pille mehr eingenommen habe? Verzögert sich deswegen die Blutung? Wäre ein SS-Test schon möglich?Aber SS 3 Tage nach Absetzten der Pille???
Danke!
Gruß
girasol

Beitrag von shasmata 30.05.10 - 15:04 Uhr

"Laut dem ES Kalender bei Urbia habe ich in der Woche des GV keinen ES,"

??
Wenn du die Pille ein Jahr lang genommen hast, dann hattest du in der Zeit auch keinen Eisprung. Somit kann dir ein ES-Kalender gar nichts bringen. Abgesehen davon, dass man sich auch ohne Pille nicht auf diese Kalender verlassen kann.

Es ist möglich, dass du kurz nach dem Absetzen einen Eisprung hattest. Aufpassen ist keine sichere Verhütungsmethode. Daher würde ich dir empfehlen, 18 Tage nach dem GV einen Test zu machen.
Dass die Blutung ausbleibt, kann auch daran liegen, dass dein Körper sich jetzt erstmal wieder auf einen Zyklus einstellen muss.