wer hat ahnung ??? Thema Abrechnung... Wasser

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von dianaanni 30.05.10 - 12:26 Uhr

Hallo,

mein Vermieter war eben da...

wir haben abgelesen einen Verbrauch von 120 Kubikmeter
Kaltwasser (Warmwasser über Durchlauferhitzer also Strom)...

mit was muss ich da rechnen ???

Danke

Beitrag von wemauchimmer 30.05.10 - 12:44 Uhr

Wasser kostet ca. 2-5€ pro Kubikmeter, je nach Wohnort.
Also 240-600€ Wasserkosten.
Der Strom zum Erhitzen kommt dann ja noch dazu, genaueres erfährst Du durch eine Stromzählerablesung.

Beitrag von francie_und_marc 30.05.10 - 13:05 Uhr

Hallo!

Wir wohnen in Brandenburg und haben letztes Jahr 62 Kubik verbraucht. Wir sind eine 3 köpfige Familie. Wieviele seid ihr denn, denn ihr verbraucht ja anscheinend das doppelte. Bei uns waren es jährlich bei den 62 m³, 501 Euro. Bei uns sind die Wasserpreise aber noch recht human. Wir zahlen Wasser 1,53 Euro, Abwasser 5,45 Euro und dann kommt noch pro Tag die Grundgebühr 0,26 Euro dazu. Alles Netto natürlich. Schau doch mal im www. ob du deine Wassergesellschaft findest, dann kannst du dich schon einmal schlau machen was der Kubik kostet. Steht bei unseren Verbänden im Umkreis immer drin. LG Franca

Beitrag von dianaanni 30.05.10 - 13:45 Uhr

Hallo,

wir sind eine 4 köpfige Familie + 2#katze

Abwasser????

Hab noch nie abwaaser auf meinen Abrechnungen gelesen? #kratz

Beitrag von francie_und_marc 30.05.10 - 17:04 Uhr

Hallo!

Naja, das Wasser ist immer günstig, das Abwasser ist so teuer da das ja so aufwändig aufbereitet werden muss um der Natur wieder zugeführt zu werden. :-) Wahrscheinlich schlägt dein Vermieter nur generell Wasser um, das heißt zieht beide Summen zusammen und präsentiert sie dir so. Aber ich würde trotzdem sicherheitshalber bei euerem örtlichen Wasserversorger auf die Internetseite gehen und nach den Preisen schauen. Das auch alles richtig läuft. Obwohl ich sagen muss dass ihr schon relativ viel Wasser verbraucht. Wieviel zahlt ihr den monatlich in den Nebenkosten fürs Wasser?
Wir haben ein Haus und deshalb ist es für uns einfacher aufzuschlüsseln. Wir zahlen monatlich 46 Euro. Nur mal als Anhaltspunkt. Ihr müsstet dann ca. 90 Euro monatlich zahlen um damit auszukommen. Liebe Grüße Franca