Polypenentfernung in der Gebärmutter

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sternli123 30.05.10 - 12:45 Uhr

Wie lange darf man nach einer Polypenentfernung in der Gebärmutter keine Tampons tragen und keinen GV haben? Im KH wurde mir irgendwie nicht wirklich was gesagt!

Können Polypen ein Schwangerschaftshindernis sein?

Danke für eure Hilfe!

Beitrag von sassy2310 30.05.10 - 12:58 Uhr

Hallo Sternli,

vor 4 Wochen hat mir meine Frauenärztin gerade einen Polyen aus der Gebärmutter in einer OP entfernt. Wir planen ja schwanger zu werden und sie sagte mir, dass der Polyp in der Schwangerschaft ein Hindernis sein kann #zitter und deswegen hab ich 2 Tage nach der Untersuchung gleich gesagt RAUS #aerger
Tampons durfte ich gar keine nehmen, damit die Wunde heilt. Insgesamt habe ich ca. 9 Tage geblutet und da ist sowieso nichts mit GV. Aber wenn die Blutung rum ist, ist alles wieder normal.
Schon dich nur danach, weil es ja eine richtige kleine OP ist, musst die ersten Tage auch Ruhe halten, damit alles gut heilt.

Mach dir keine Gedanken ;-)
Wann hast du denn Termin ?

Ganz liebe Grüße Doni #winke

Beitrag von sternli123 30.05.10 - 13:10 Uhr

Ich wurde am Freitag schon operiert! Hab es also schon hinter mir! Bei mir wurde es auch vor einer Woche festgestellt und da ich schon vier Wochen meine Mens hatte, hab ich auch schnell einen Termin vereinbart!
Ich habe aber komischerweise (oder zum Glück) gar keine Blutungen! Deswegen weiß ich ja auch nicht, ob wir schon wieder "üben" dürfen!?;-)