Bitte helfen! Tempi in 1. ZH sehr hoch!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von larimee 30.05.10 - 13:17 Uhr

Hey ihr,
ich bin total verwirrt - ich hatte diesen Monat einen Zyklus von 26 Tagen und hab dann die Mens bekommen. Während der Mens bin ich leider nicht zum Messen gekommen und jetzt ärger ich mich total darüber, weil das bestimmt hilfreich gewesen wäre!! #aerger

Hab vor 3 Tagen (Ende Mens) wieder regelmäßig zur gleichen Zeit in der früh vorm Aufstehen gemessen und meine Tempi ist total hoch! Bin nicht krank oder sonst was, auch ganz normaler Tagesablauf, kein Stress, keine Partys, gar nichts!

Ich hab natürlich einen neues ZB angefangen, stelle euch hier aber mein altes ZB rein, wo ich nach der Mens die neuen Werte eingetragen hab - sind alle 3 über der CL, hatte aber normal meine Blutung. Was könnte das sein??? Hab ich etwa so früh schon meinen ES gehabt?? Normal hab ich einen Zyklus von 26 - 29 Tagen...

Bin über jede Hilfe dankbar, vielleicht hatte das von euch ja auch schon wer...
Hier mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/871836/511200

Danke!! #winke

Beitrag von sandysiedel 30.05.10 - 13:19 Uhr

Ich würde ein neues ZB anlegen,denn schließlich hast du ja deine mens schon gehabt........

Beitrag von larimee 30.05.10 - 13:23 Uhr

Hab eh ein neues angelegt, wollte euch nur das alte zeigen damit ihr seht dass die Tempi eig über der alten CL ist und ich normalerweise anfangs immer so 36,3 oder 36,4 hab..

Beitrag von sandysiedel 30.05.10 - 13:26 Uhr

Achso!
Naja ab der mens ist die CL eh weg, da ein neuer Zyklus beginnt....
Wünsche Dir auf jeden Fall viel Glück

Beitrag von larimee 30.05.10 - 13:27 Uhr

Danke, bin ja gespannt wohin die Tempi diesen Zyklus wandert wenn sie jetzt schon so hoch ist #kratz

Beitrag von feamia 30.05.10 - 13:22 Uhr

Aber das macht dopch nichts, dass die Tempi jetzt noch hoch ist, die fällt schon noch... Bei mir ist das auch so. Aber ca. 5-6Tage vor dem ES gehts dann nochmal a wengerl runter.
Während der Mens messe ich aber auch nicht.
Mens ist Mens.
Also neues ZB anlegen und mit frischem Mut in den neuen Zyklus.

lg feamia

Beitrag von larimee 30.05.10 - 13:25 Uhr

Ok danke, neues ZB hab ich eh schon, wollte euch nur die neuen Werte im Vergleich zum alten ZB zeigen ;-)
Hab das noch nie gehabt, dass die Tempi so lang oben geblieben ist, normalerweise ist sie nach der Mens bei 36,3 oder so... aber danke, mal schauen was in den nächsten Tagen ist. Der weibliche Körper ist einfach immer wieder für neue Überraschungen gut #schwitz#schein