Otovoven

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von thinkpink13 30.05.10 - 13:56 Uhr

Hi Mädels,

Weiß einer von euch ob man in der Schwangerschaft Otovoven nehmen darf? Vielleicht schonmal jemand mit seinem Gyn drüber gesprochen?

Lieben Gruß

Silke

Beitrag von jasfeanmi 30.05.10 - 13:59 Uhr

Hallo Süsse!

Gib das mal bei embryotox.de ein. Da steht alles drin.

Gehts dir gut?

Beitrag von thinkpink13 30.05.10 - 14:08 Uhr

Huhu,

Ist leider nicht drin in der Datenbank. Bin leider etwas erkältet und mein Ohr ist leicht scmerzend. War beim Arzt und hab Tropfen bekommen und ist auch schon besser. Otovoven wurde mir von meiner Schwägerin empfohlen. Ist homöopathisch...

Beitrag von jasfeanmi 30.05.10 - 14:17 Uhr

Ich kann mir zwar nicht vorstellen, dass die was Schlimmes auslösen können, aber wenn es schon ohne Otovoven besser geworden ist, würde ich es lieber dabei belassen. Man weiss ja nie...

Beitrag von de.sindy 30.05.10 - 14:21 Uhr

ich habe die jetzt auch in der SS genommen. mir haben sie überhaupt nicht geholfen. ich hab davon schreckliches Sodbrennen bekommen und mit meinen Ohren wurde es auch nicht besser.

ABER an sich kann man die wohl in der SS nehmen. Auch wenn da Alkohol drin ist, der ist wohl genau so gering/hoch wie in üblichen Apfelsäften. Und auf denen wird der Alkohol nich angegeben, weil er ZU gering ist.

LG und gute Besserung

Beitrag von thinkpink13 30.05.10 - 15:31 Uhr

Danke!!!!!