Ab wann spricht wann von Robben??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von enyerlina 30.05.10 - 14:14 Uhr

Hey


habe mal eine Frage ab wann spricht man definitiv davon dass ein Baby etwas kann? z.B. kommt ja so ab der12.Woche der SChub mit dem Greifen , meine ist sehr draufgängerisch hat dann eine Handpuppe gepackt und sich selbst erschrocken was Sie nun gemacht hat. Das bewusste Greifen kam erst Wochen später.

Mit 4 Monaten und ca. 1 Woche hat Sie sich vom Rücken auf den Bauch gedreht andersherum ein paar Tage später.. dann wieder einige Tage gar nichts und nun regelmäßig. Vorher lag Sie aber schon schräg im Bett konnte sich aber drehen um 180 Grad. Auch wenn Sie weiter unten im Bett liegt schafft Sie es bis ganz rauf. Ist das Robben?


Sie ist am 9.6 5 Monate alt


lg und danke!

Beitrag von sanni2411 30.05.10 - 14:23 Uhr

Also, ich würde sagen, Robben ist, wenn sie wirklich vorwärts kommt, also nicht nur ein paar Zentimeter.
Leon kann jetzt seit einigen Tagen robben, dabei schafft er mittlerweile mehrere Meter. Vorher waren es immer nur 10 cm um an ein Spielzeug zu kommen.