Ist das schlimm fürs Baby???????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melina24-09-07 30.05.10 - 14:39 Uhr

Hallöle, hab seit einigen tagen nen schlechten magen und seit gestern nacht schlimmen durchfall (trinke viel) kann nix essen und hab seit dem letzten arzttermin vor 3 wochen über 4 kg abgenommen! bin jetzt bei 50 kg! #schock ist das schlimm fürs baby wenns mir besch.... geht, hab jetzt auch vorher ne halbe kohletablette genommen!


glg ich mit melina an der hand und #ei 10 ssw

Beitrag von angeleye1983 30.05.10 - 14:40 Uhr

Hi,

also ich würds morgen mal vom Arzt abklären lassen. Eigentlich macht es deinem Baby nichts, wenn du krank bist, außer du hast irgend nen komischen Virus. Das würd ich mal checken lassen.

LG
angeleye

Beitrag von debbie-fee1901 30.05.10 - 14:41 Uhr

Hi, du sollest schauen, das du nicht noch mehr abnimmst!

Versuch morgens im bett zwieback zu essen (noch im liegen)
Und verzichte mal auf fettiges oder zu stark gewürztes!

Trockene Brötchen und wenig süsses, dann geht es dir besser!

LG Debbie

Beitrag von melina24-09-07 30.05.10 - 14:42 Uhr

zum fa oder hausarzt???

Beitrag von wind-prinzessin 30.05.10 - 14:48 Uhr

Ich würd den FA bevorzugen, da er sich am besten damit auskennt, welche Medis du nehmen darfst und welche nicht. Mein Hausarzt verschreibt mir nämlich nur Bettruhe, damit das Kind nicht gefährdet wird. Ist aber auch nicht sein Fachgebiet.

Beitrag von insto76 30.05.10 - 14:42 Uhr

du solltest unbedingt zum arzt und es abklären lassen.es passiert zwar dem zwerg nichts,aber durchfall kann wehen anregen.

Beitrag von wind-prinzessin 30.05.10 - 14:43 Uhr

4kg in 3 Wochen würd ich tatsächlich vom Arzt abklären lassen. Aber ich glaube nicht, dass es dem Baby deswegen schon schlecht geht. Abgenommen hab ich in den ersten 8 Wochen 5kg, zugenommen sowieso erst ab der 20. SSW (mal von 100g oder so abgesehen). Sofern du nicht ohnehin schon untergewichtig bist, brauchst du dir keine Sorgen zu machen!

Gute Besserung!

Beitrag von melina24-09-07 30.05.10 - 15:22 Uhr

naja bin 1,65 meter! #zitter