gelbkörperhormonschwäche

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von frapint 30.05.10 - 14:41 Uhr

Wer kann mir helfen,am freitag teilte mir mein Frauenarzt mit das ich eine Gelbkörperhormonschwäche habe.Er sagte mir das es tabletten dafür gibt,das rezept kann ich mir dann am Montag abholen.Wer hat damit erfahrungen,bitte schreibt mir doch wie es beu euch so abgelaufen ist.

Lg
Simone

Beitrag von fraeulein-pueh 31.05.10 - 08:25 Uhr

Das erste Mittel der Wahl bei einer GKS ist Utrogest. Das nimmst du ab ES 14 Tage, am besten vaginal. Dann machst nen Test. Wenn negativ, Utro absetzen, wenn positiv Utro weiternehmen. Nicht weiter tragisch.