Wann habt ihr zum ersten Mal euer Baby gebadet??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von rote-hexe 30.05.10 - 14:54 Uhr

Hallo,
wollte mal wissen,in welcher Woche ihr euer Baby das erste Mal gebadet habt und womit.Meine Hebi sagt,die ersten 4 Wochen soll man nicht baden,da die Haut noch so sensibel ist.Jetzt ist unsere Kleine 4,5 Wochen alt und gestern hab ich sie mal kurz ins Wasser gehalten im Waschbecken,da sie so stark in die Windel gemacht hatte und alles besaut war...sie fand das richtig toll und war total ruhig...würde jetzt gerne baden,aber die Hebamme wollte das mit mir zusammen machen...und jetzt??

Beitrag von schnully25 30.05.10 - 14:57 Uhr

wenn du sie baden willst dann mach doch :-) ...waschbecken war bei uns auch die ersten wochen prima !

Beitrag von sonnenscheinchen1 30.05.10 - 15:01 Uhr

Man soll nur so lange warten, bis der Nabel abgefallen ist, danach kannst Du baden. Am besten aber ohne Waschzusätze, da diese für die Babyhaut noch zu viel sind. Und eigentlich reicht 1-2x baden pro Woche. Danach schön einölen und dem Baby gehts gut! :-)

Beitrag von jocelym 30.05.10 - 15:17 Uhr

wir haben unsere Tochter recht früh zusammen mit der Hebamme gebadet. Da war sie ein paar Wochen alt.

Bade sie doch, wenn es ihr gefällt. Wir haben anfangs auch das Kind im Waschbecken gebadet.

Beitrag von ayshe 30.05.10 - 16:46 Uhr

##
Man soll nur so lange warten, bis der Nabel abgefallen ist, danach kannst Du baden. Am besten aber ohne Waschzusätze
##
so haben wir das auch gemacht.

Beitrag von hebigabi 30.05.10 - 18:21 Uhr

Und ich bade schon mit Nabel- meist fällt er danach sogar schneller ab :-p;-).

LG

Gabi

Beitrag von ayshe 30.05.10 - 19:12 Uhr

na, jetzt ist es bei uns zu spät, meine tochter hat ihn erst nach 19 tagen verloren #rofl
naja, hätte ich sie mal baden sollen.

Beitrag von blockhusebaby09 30.05.10 - 15:51 Uhr

Hallo

Nicht das ich wüsste#kratz
Bei uns wurden die Baby`s schon im KH gebadet.
Ich hab sie ab den ersten Tag zuhause gebadet und das bisher täglich.
Mit den Nabel gabs keine Probleme mit de Haut nicht.
Baden tu ich die Maus nur kurtz in warmen Wasser mit etwas Mumi und ein Spritzer Lavera-Babybadeöel.
Mal kurtz ins warme Wasser getaucht und unter wasser vorsichtig mit den Läppchen gewaschen ist der Maus viel angenehmer als mit nen Lappen am Land abgewaschen zu werden.

Ganz liebe Grüße#herzlich

Beitrag von baby.2010 30.05.10 - 16:43 Uhr

4 meiner 6 kids wurden direkt im KH gebadet.
die anderen 2 habe ich zuhause auch so nach 1-2 wochen gebadet.und nun regelmässig jede woche.
manchmal 2x woche,kommt drauf an,wie "sehr" er kackt oder schwitzt oder spuckt..........
anfangs tats auch das waschbecken.aber nun liebt er den badeeimer#pro
muttermilch im wasser ist sehr gut,besser als badezeug.aber wir benutzen nun badezusatz.lieber 1x mehr baden als zu oft eincremen;-)#pro

Beitrag von martina75 30.05.10 - 16:56 Uhr

Hallo,
unser Großer (6) wurde noch direkt nach der Geburt gebadet. Bei unserem Kleinen (1,5 Jahre) war schon wieder "alles" anders und er "durfte" erst gebadet werden, als der Nabel abgefallen war, das war so nach knapp einer Woche. Dann habe ich ihn einmal die Woche bzw. zwischendurch nach "Bedarf" gebadet. Ich habe am Anfang allerdings auch nur Wasser benutzt, erst nach ein paar Wochen kamen flüssige Seife ins Spiel.
Anscheinend ändern sich die "Moden" auch bezüglich des Badens genauso wie die andere Mode auch. Bei uns im KH wurde vor ca. 3 Jahren eine komplett neue Entbindungsstation eingerichtet und in keinem der Kreißsäle ist eine Babywanne. Und in ein paar Jahren wird wieder umgebaut, weil sich die Mode des Babybadens wieder ändert.
LG,
Martina75

Beitrag von kikise 30.05.10 - 18:17 Uhr

Na, das hört sich doch mal wieder nach 1000 verschiedenen Varianten an! :-p Unsere Kleine (jetzt 3 Monate) wurde auch schon im KH gebadet. Seitdem baden wir 1-2 Mal pro Woche immer nach Bedarf. Wir baden sie in klarem Wasser mit einem Schuss Olivenöl für die Haut. Sonst nix. Das ist super, am Anfang war die Haut etwas trocken, seit wir mit dem Öl baden, ist das weg. Wir cremen sonst nur ab und an im Windelbereich, wenn wir den Eindruck haben, er ist vielleicht etwas rot. Wirklich wund war sie noch nie!

LG
Kikise