schlimm wenn man

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mupfel-83 30.05.10 - 15:22 Uhr

die vigantolette ma vergisst?

Beitrag von sanni2411 30.05.10 - 15:24 Uhr

Ich weiß nicht genau ob es schlimm ist, aber wir haben sie auch schon öfter vergessen. Ich denke nicht, dass es was ausmacht, so lange du sie nicht mehrere Tage hintereinander vergisst...

Beitrag von dangerous 30.05.10 - 15:34 Uhr

wir haben sie auch schon mal vergessen... diese auflösen in wasser fand ich immer so aufwendig.

ich habe jetzt vom kinderarzt das öl (vigantol öl) bekommen. das ist super, da hier direkt eine pipette dran ist und ich ihr vor/nach dem stillen schnell einen tropfen davon geben kann... und für meine süße ist das auch viel angenehmer und sie spuckt nicht mehr die hälfte der aufgelösten tablette aus :-D

dein kinderarzt sollte hier ohne problem ein rezept ausstellen...

schönen sonntag noch*dan + mila (8 wochen)

Beitrag von schwilis1 30.05.10 - 15:37 Uhr

sollte man zumindest meinen. der alte kiA von mir verschreibt das öl gar nicht... warum nicht? keine ahnung... wahrscheinlich weil er meint ein kind müsse mit dem enzymgift fluor gefüttert werden :(
wie auch immer... ein versuch wär es wert

Beitrag von dangerous 30.05.10 - 16:09 Uhr

wegen dem fluor habe ich mal meinen zahlnarzt gefragt. er meinte es wäre quatsch den kinder jetzt schon fluor zu geben, da die zähne ja noch gar nicht da sind...
dazu kam, ich habe vorher die d-fluoretten genommen und meine kleine wäre mir danach fast immer vom arm gesprungen. dieses fluor machte sie so nervös und rappelig... da habe ich entschieden es ihr nicht zu geben.

ich glaube das öl kann man, ebenso wie die tabletten, auch ohne rezept in der apo bekommen!

Beitrag von teaandfruit 30.05.10 - 17:31 Uhr

hat unser kleiner Sohn nie bekommen..

Beitrag von koerci 30.05.10 - 15:25 Uhr

Da sie viele überhaupt nicht geben, wird es nicht schlimm sein, wenn du sie MAL vergisst :-p

LG
koerCi

Beitrag von locke02 30.05.10 - 15:27 Uhr

Ne das ist nicht schlimm, ich gebe sie überhaupt nicht.
Bei der richtigen Ernährung und genügend tageslicht und regelmäßiger Knochenkontrolle braucht man das eigentlich garnicht geben.

Lg

Beitrag von dangerous 30.05.10 - 15:37 Uhr

ups.. ich hab meine antwort vorhin falsch eingestellt #klatsch#klatsch
also, hier nochmals:

wir haben sie auch schon mal vergessen... diese auflösen in wasser fand ich immer so aufwendig.

ich habe jetzt vom kinderarzt das öl (vigantol öl) bekommen. das ist super, da hier direkt eine pipette dran ist und ich ihr vor/nach dem stillen schnell einen tropfen davon geben kann... und für meine süße ist das auch viel angenehmer und sie spuckt nicht mehr die hälfte der aufgelösten tablette aus

dein kinderarzt sollte hier ohne problem ein rezept ausstellen...

schönen sonntag noch*dan + mila (8 wochen)

Beitrag von maryjane85 30.05.10 - 23:23 Uhr

ich stecke die tablette meinem kleinen in die backentasche und stille ihn dann, so spuckt er nichts aus und es ist kein bisschen aufwendig ;-)

Beitrag von schnabel2009 30.05.10 - 15:50 Uhr

Ich vergesse sie seit 5 Monaten ;-) -- aber ich vergesse nicht täglich min. 1 Stunde rauszugehen und hoffe mal, dass das reicht.

LG schnabel

Beitrag von baby.2010 30.05.10 - 16:40 Uhr

nee,ist nicht schlimm! passiert glaube ich fast jeder mama mal

Beitrag von daisy80 30.05.10 - 21:30 Uhr

Puh, die vergesse ich ständig.
find auch, dass das Auflösen so umständlich ist, zumal kleine Jungs sooo gern auf den Löffel hauen *g*

Mittlerweile rühre ich die Vigantolette in den Miottagsbrei. Das geht besser und ich vergesse sie nicht mehr so oft, weil die SChachtel in der Löffelschublade liegt ;-)