Hallo Mamis! Wie waren denn eure Outings?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von winterengel83 30.05.10 - 17:16 Uhr

Bei meinen ersten beiden Jungs war alles ganz klar.
Jetzt ist alles so unsicher. Erst hieß es 2x Mädchen und dann Junge. Ich hab auch den Schnippi gesehen und war schon mal shoppen. Am Freitag sah man vom Schnippi wieder gar nix mehr#kratz aber Schamlippen konnte man auch nicht eindeutig erkennen.
Menno ich werd noch verrückt lach.

Wie wars denn bei euch?

Beitrag von nadine1013 30.05.10 - 17:18 Uhr

Hi,

wir hatten unser erstes Mädchenouting in der 16. SSW und es hat sich danach bei jedem Termin bestätigt - rausgekommen ist auch ein Mädchen :-p

LG, Nadine mit Helena (29.07.2009)

Beitrag von mamsel 30.05.10 - 17:19 Uhr

Hallo,

bei uns war´s eindeutig. Louis hat bei jedem ultraschall sein bestes stück präsentiert. kaum war der schallkopf am bauch, konnte man auch schon schön zwischen die beine schauen! #rofl

lg mamsel und Louis

Beitrag von -vivien- 30.05.10 - 17:19 Uhr

bei uns hieß es erst junge. war auch ziemlich eindeutig.
dann hieß es beim nächsten mal vl doch ein mädchen da nichts zwischen den beinen zu finden war.

haben dann einen 3d ultraschall machen lassen und da hat man dann eindeutig erkennen können das es ein junge wird
lg

Beitrag von schwangeremama 30.05.10 - 17:59 Uhr

hi,

also bei meinen jungs war in ca 20.woche klar, das es jungfs werden. bei meinem dritten war in der 22.woche nochj ein frgaezeichen hinter dem jungen und beim us in der 30 woche ein ausrufezeichen dahinter. als das kind dann da war, welch eine überraschung war es:









EIN MÄDCHEN


Nadine

Beitrag von carolinchen263 30.05.10 - 18:09 Uhr

bei uns war es in der 15. woche ein erstes vorsichtiges jungen-outing "wenn sie da was sehen, dann seh ich da auch was", das sich 4 wochen später und dann auch immer wieder bestätigt hat.

konnte also früh shoppen :p

lg carolin mit bennett (6 monate)

Beitrag von lachris 30.05.10 - 18:39 Uhr



Das erste Mal beim Intensivultraschall in der 22. Woche.

Aber das war nur ein kurzer Eindruck des Arztes.

Meine Kleine hat sich nämlich nie richtig zeigen wollen. Immer Beine zusammengekniffen und schnell weggedreht.

Meine FA hat bis zum Schluss gemeint, sie würde vorsichtshalber neutrale Kleidung kaufen.

Aber einen Schnippel hat man nie gesehen.

Da ich eh nicht so auf rosa stehe, habe ich sowieso versucht neutral zu kaufen. Das ist aber gar nicht so einfach...

Aber Jungsklamotten für Mädels sind nur halb so schlimm, wie umgekehrt ;-)



Beitrag von winterengel83 30.05.10 - 19:40 Uhr

grins vielen lieben Dank für eure Antworten. Die nächste ladung Strampler kauf ich dann wohl auch lieber neutral ein#rofl

Beitrag von schnabel2009 30.05.10 - 20:03 Uhr

Huhu,

Söhnchen 1 war bis zur 30.SSW ein 100 % Mädchen und gottlob hatte ich kaum etwas gekauft.
Sohn 2 war bereits in der 17.SSW eindeutig zu erkennen.
Sohn 3 war ein ewiges Hin-und Her, erst Junge, dann Mädchen, dann keine Ahnung, dann wieder Mädchen und dann eindeutig Junge ;-)

LG schnabel

Beitrag von manipani 30.05.10 - 20:13 Uhr

Bei allen meiner 3 Kids war es eindeutig und ist es auch geblieben! 2mal Jungs, 1mal Mädchen. Mein Arzt scheint einen super ultraschall zu haben den selbst ich konnte das jedes mal super gut erkennen! Auch die schmlippen!

Beitrag von hope001 01.06.10 - 20:13 Uhr

Mein Junior hat sich erst in der 34. Woche gezeigt.

LG, Hope mit Finn 6,5 Monate