Pille - sichere Verhütung ab der ersten Einnahme?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von aeternum 30.05.10 - 17:35 Uhr

Aloha ihr Lieben,

bei vielen (allen? #kratz) Pillen ist es ja so, dass die sichere Verhütung bereits mit der ersten Einnahme der allerersten Pille beginnen soll.

Ich hab bei sowas ja immer Sorge, ob das WIRKLICH so ist - jetzt werd ich neu mit der Pille beginnen wenn meine Tage kommen (morgen/übermorgen) und wollte fragen, wer von euch ab der ersten Pille auch nicht mehr anders verhütet hat und tatsächlich nicht schwanger wurde? Wir möchten ziemlich gern auf Kondome verzichten, wie vielleicht auffällt #schein #verliebt

Über eure Antworten würd ich mich freuen ;-)

Liebe Grüße,

Ae

Beitrag von anyca 30.05.10 - 17:54 Uhr

Ich habe nie zusätzlich zur Pille verhütet und bin auch nie ungeplant schwanger geworden.

Wenn Du am ersten Tag der Mens anfängst, ist das kein Problem. Dein Eisprung wäre ja dann noch ne Weile hin, also bis dahin hast Du dann schon genug Pillen geschluckt, um den Eisprung zu unterdrücken.

Beitrag von aeternum 30.05.10 - 22:53 Uhr

Aloha,

lieben Dank für Deine Antwort!

Ich werde nochmal mit dem Arzt sprechen, zu ihm gehe ich schon immer, er sollte mir das vielleicht auch noch einmal versichern. Ich bin bei der Verhütung immer etwas .. übertrieben (?) ängstlich.

Herzliche Grüße!

Ae

Beitrag von salome25 30.05.10 - 22:35 Uhr

In meiner Packungsbeilage steht, dass man die ersten 7 Tage anders verhüten sollte. Der Schutz soll erst nach 7 Tage Einnahme gewährleistet sein, wenn du neu damit anfängst. Mein Frauenarzt aber sagte, direkt am ersten Tag wäre der Schutz auch da. Also ich höre immer nur auf den Doc.

Beitrag von aeternum 30.05.10 - 22:54 Uhr

Aloha,

ich halte das eigentlich wie Du - auf den Arzt hören, den ich in dem Fall auch schon lang kenne und der mir immer richtig geraten hat usw. In Verhütungsfragen bin ich einfach ein kleiner Angst#hasi ..

Liebe Grüße und danke für Deine Antwort!

Ae