reiseübelkeit seit ss?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kajana1 30.05.10 - 17:49 Uhr

hallo ihr lieben...
ich bin in der 22 woche schwanger und eigentlich muss ich sagen, dass ich mich was begleiterscheinungen angeht nicht beschweren kann.
übel war mir bis jetzt fast garnicht hab mich in den ersten drei monaten vielleicht zwei mal übergeben müssen.
jetzt war ich übers we bei meinen eltern und wir sind vor c.a. einer stunde nach hause gekommen.
die fahrt (c.a. ne stunde) war allerdings der absolute horror.
mir war so übel wie lange nicht mehr.
als kind hatte ich oft mit reiseübelkeit zu kämpfen doch das war so im alter zwischen 4 und zehn jahren.
danach ging es wie von alleine weg. doch heute im auto hab ich mich richtig in diese zeit versetzt gefühlt und mir gings richtig sch***
jetzt hab ich 3 fencheltees intus und es geht langsam wieder.
lange rede kurze frage#hicks:
habt ihr das auch vermehrt seit ihr ss seid und wenn ja, kennt ihr ein mittel dagegen?
liebe grüße und sorry für den laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaangen text
#herzlich

Beitrag von sandee222 30.05.10 - 17:53 Uhr

hi!
ich hatte das die ganze ss bei meiner großen-das ging nicht weg.ich habe viel pfefferminztee getrunken.
LG,sandee

Beitrag von cloudine30 30.05.10 - 17:55 Uhr

Hallo,

Oh endlich mal jemand dem es genauso geht. Seitdem ich schwanger bin kann ich keine 100m im Auto sitzen ohne das mir schlecht wird. Etwas besser ist es wenn ich selber fahre. Aber das scheint wohl mit der Durchblutung zusammenzuhängen meinte zumindest meine Gyn. ..

Was ganz gut hilft ist Pistazien oder Erdnüsse knacken . ( Lenkt zumindest ab )

lg Cloudine30 19SSW

Beitrag von kajana1 30.05.10 - 18:00 Uhr

echt?
das ist schonmal gut zu hören ist wirklich gut zu wissen, dass es noch menschen gibt, die dieselben probleme haben.mit den pistazien werd ich auf jeden fall ausprobieren.
vielen dank#blume

Beitrag von spalinkaa 30.05.10 - 21:48 Uhr

Huhu.

bin zwar etwas spät dran, aber naja.

Bin jetzt 31. SSW und seit 3 Wochen wird mir auch beim Auto fahren schlecht. Muss mich sogar übergeben.

Mir ist auch aufgefallen, dass sich der Zwerg, sobald das Auto 20m fährt, anfängt sich wahrscheinlich zu drehen oder er macht Purzelbäume. Das ist so unangenehm wenn er dadurch die Organe quetscht, dass mir regelrecht schlecht wird.

Ist aber nur beim Auto fahren so.

Geht hoffentlich bald vorbei.

LG Spalinkaa