Immer noch keine richtigen Wehen!!heul!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 2468p 30.05.10 - 17:57 Uhr

guten Abend alle zusammen!!
Ich muss mal ein bissel jammern.

Ich hatte seit der 19.ssw Wehen . Bekam körperliche schonung und Spiropent (wehenhemmendes mittel) vom arzt verordnet.

naja und jetzt als es losgehen darf bekomme ich zwar regelmäßig einen harten Bauch aber leider nicht mehr.

Habe schon alles ausprobiert um es etwas anzuschupsen.Aprikosensaft, sex,laufen globoli, ausser den wehen cocktail. Von dem ich aber schön die finger lasse.

hat jemand noch einen Tipp für mich??

lg 2468p

Beitrag von marquise 30.05.10 - 18:05 Uhr

Abwarten und Himbeerblättertee trinken. Hast ja auch noch Zeit. Aber verstehe dich. Bei mir ist es genau anders herum. Meine Kinder sind zur Zeit im Urlaub bei der Oma - 350 km entfernt - und bis sie wieder zurück sind soll es nicht losgehen. Außerdem will ich ein Juni-Kind haben. :-p

Also es hilft nur warten ... zur Not auch bis nach dem ET.

LG

Beitrag von flieder1982 30.05.10 - 18:08 Uhr

Mir geht es wie Dir...

Ich darf nicht bis zum Termin gehen wegen Diabetes und wäre so langsam echt froh wenn es bald losgeht.... Meine Hebi unterstützt mich sehr, bisher leider nicht mit dem gewünschten Ergebnis...

Habe gestern um sieben am Abend den Schleimpfropf verloren und hatte danach einige Zeit Schmierblutungen... Außerdem muss ich sehr oft zur Toilette (Groß#hicks) und habe heute Vormittag auch recht regelmäßige Wehen gehabt. War in der Wanne, da wurde sie stärker, als ich aber aus der Wanne raus war wurden sie weniger... Dann hab ich mit meinem Mann geherzelt, dnanach waren die Wehen komplett weg... #aerger

Dann hab ich mal ne Stunde geschlafen und bisher nix neues....

Heute Abend treff ichmich wieder mit meiner Hebi zwecks Muttermund- massage #schwitz Ich hoffe es bringt was...

Ich habe bereits folgendes versucht:


*geburtsvorbereitende Akupunktur
*Sex mit Brustwarzenstimulation
*Spazieren gehen / Treppen steigen
*Wehentee (10 Nelken, 1 kleiner Ingwer, 2 EL Eisenkraut 1/2 h kochen, absieben und trinken, ist echt BÄÄÄÄH aber soll helfen)
*Himbeerblättertee 3 Tassen am Tag
*Muttermundstropfen
*Geburtstropfen
*Caulophyllum Tabletten (alles homöopathisch)
*Manipulation am Muttermund (macht meine Hebi, nicht ich)
*Bauchmassagen mit Nelkenöl
*heiße Bäder
*Wechselbäder der Unterschenkel und Füße

LG und viel Erfolg

Isa