November Mamis - wie geht es euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jd83 30.05.10 - 18:03 Uhr

Hallo Kugelbäuche ;-)

wie geht es euch gerade? Habt ihr vielleicht sogar schon erste Bewegungen wahrgenommen? Ich kann es manchmal nicht so deuten, aber ich denke schon, dass es etwas mehr blubbert :-D Eine Freundin von mir hat die Bewegungen recht zeitig gemerkt. Üblich ist aber 20 SSW oder?

Ich muss morgen wieder zum FA...ohje bin total nervös.

Ganz liebe Grüße
#herzlich

Jessi
16 SSW #schwanger

Beitrag von belletza 30.05.10 - 18:11 Uhr

Huhu,

Ich bin auch eine Novembi, mein ET ist am 01.11.10 :)
Bin ab morgen 19 Woche, bald is schon Haaalbzeit, wahnsinn.
Also üblich würd ich sagen sind erste Bewegungen zwischend er 18-22 Woche. Aber dabei kommts immer drauf an, obs das erste Kind ist, wo die Plazenta liegt & wie man gebaut ist.
Ich meine ich hatte schon etwas flatterhaftes :-)
Bis auf das ich stäändig Kopfweh habe, gehts mir eig recht super. Hatte heute starkes Ziehen aber durch baden wie weggeblasen :)

Wünsch dir morgen viel Spaß beim Baby Tv :-)

Ich hab erst in 3 Wochen wieder Baby Tv und hoffe dann auf eine Bestätigung meines Outings (Bild in Vk...
Was meinst du was es wird ;-) ?

Lg

Beitrag von orchidee12 30.05.10 - 18:13 Uhr

Hi ihr beiden mögt ihr nicht mal in den November 2010 Club vorbeischauen?
Lauter nette Mädels die wie ihr im November ET haben


http://www.urbia.de/club/November+2010+Mamis


Lg Orchidee

Beitrag von belletza 30.05.10 - 18:14 Uhr

Bin schon Im November Club :-)

Beitrag von jd83 30.05.10 - 18:14 Uhr

Sehr schwierig zu erkennen :-D Ich hoffe, dass es das wird, was ihr euch wünscht ;-) Ich bin auch schon ganz gespannt, ob man es in etwa 4 Wochen erkennen kann...

Danke für Mail!!! #klee

Ich habe übrigens auch oft Kopfschmerzen und leider immer hunger :-( Ich muss mich oft zusammenreißen, damit ich nicht zuviel futtere... #torte Bin sonst relativ schlank, aber so langsam wird alles echt rund :-p

Beitrag von belletza 30.05.10 - 18:17 Uhr

Hihi, nein ich meinte was du bei dir meinst was es wird :-P

Bei mir hab ich schon 2 Outings sowohl Junge als auch Mädchen *lach*
Aber das Bild in Vk soll angeblihc das berühmte 3 Strich- Mädchen-Outing sein :-P

Ja die Kopfweh sind echt anstrengend zumal ich hier daheim ne 2 Jährige Tochter habe, die es mit ihrem Rumgekreische nich besser macht :-P
Ja ich hab auch des öfteren Hunger und ich muss noch viiel mehr aufpassen denn ich bin ganz und gar nicht schlank.
Hab bisher 700 gr zugenommen denke das ist im Rahmen :)

Lg

Beitrag von jd83 30.05.10 - 18:22 Uhr

OH achso...hihi. Ich habe keine Ahnung was es wird. Nach der Nackenfaltenmessung her zu urteilen, wird es eher ne Zicke. Musste zwei Anläufe nehmen, damit Würmchen sich anständig hinlegt. FA meint, das deutet eher auf Mädel hin.... Mein Männe wünscht sich Mädel....mir ist es eigentlich egal, hauptsache gesund :-D

Ich tue mich auch schwer mit Sachen kaufen, da ich durch meine FG noch ängstlich bin. So langsam wird es besser, aber anfangs wars echt schlimm. Hoffe, dass dieses Mal alles gut geht. Kanns kaum erwarten, das eigene BAby im Arm zu halten...sicher unbeschreiblich #verliebt

Beitrag von belletza 30.05.10 - 18:27 Uhr

Hehe
Also bei uns ist es so, das wir beide uns eine 2 Tochter wünschen würden.
Als es aber in der 17 Woche im krankenhaus hiess Junge, haben wir uns auch gefreut.
Aber als wir dann zum Frauenarzt gingen und sie sagte sie sieht nichts männliches war die Hoffnung zurück :D
Nun sind wir suuuper gespannt auf die Feindiagnostik.
Nackenfaltenmessung hatten wir auch, aber der Arzt meinte fürs Geschlecht viiiel zu früh noch.

Im Endeffekt hast du recht, alles was zählt ist gesund.

In welcher Woche hattest du denn deine FG?
Ich hatte im Dezember 09 ein Abgang, aber ich hab schon eine gesunde Tochter und dachte daher das klappt wieder.
Und siehe da 8 Wochen später hielt ich schon erneut einen positven Test in den Händen :-)
Wir haben schon den Maxi Cosi gekauft in neutral, ansonsten auch nur Kleinigkeiten...
Ach und usnere "große" hat schon ein großes Bett bekommen damits Baby dann Platz hat. Das Bett ist wie neu, da unsere Tochter immer bei uns schlief *lach*

Diesmal geht bei euch sicher alles gut, und bald traust du dich auch etwas zu shoppen :)

Lg

Beitrag von cheeta 30.05.10 - 18:12 Uhr

Hallo Jessi

Nachdem ich eine happige erste Zeit hatte (zus. Utrogestan was noch müder macht plus eine sehr schmerzhafte Wirbelverklemmung dank der SS) geht es mir jetzt relativ gut.

Da es bereits meine dritte SS ist und ich meine Kleinen immer früher bemerkt habe (17.SSW, 14. SSW) spüre ich die Anzeichen bereits seit der 13. SSW. Es sind noch keine trittchen aber so eine Wellenbewegung und das Gefühl, als hätte ich einen "Unterdruck" im Bauch.

Aber das mit der 20.SSW in der ersten SS stimmt schon ungefähr. Es ist halt wie die SS; bei jedem anders.

Ich wünsche dir für morgen alles Gute.

Liebe Grüsse
cheeta mit Gian, Flurina und Purzel (16. SSW)

Beitrag von schweissperle 30.05.10 - 18:14 Uhr

hallo:-)

mir geht es wunderbar und zwar schon die ganze ss;-)
obwohl ich ne woche hinter dir bin, denke ich auch, das ich etwas bemerke.
auch wenn viele sagen, das man es bei der ersten ss es später bemerkt.
ich weiß nicht ob ich diese gefühle richtig deute, aber mir geht es sehr gut bei dem gedanken, das es mein kleines sein könnte. ist besser als nichts spüren.

glg sabrina 15ssw

Beitrag von rana1981 30.05.10 - 18:29 Uhr

Hallo Jessi,

mir geht es wunderbar! Ich dart erst in drei Wochen meine Maus wiedersehen...ist zwar schade, aber naja. Ich habe letzte Woche mein 80%iges Mädchenouting bekommen. Spüren kann ich die Maus seit ca zwei Wochen und es wird immer deutlicher. Hoffe, dass ich bals richtige Tritte sprüren kann.

Leider habe ich nur ein Bild von der Maus...und das auch nur von der Hand. Beim letzten Mal hätte ich eins von ihrem Fuß bekommen können. Leider dreht sie sich immer weg und somit hoffe ich auf den nächsten US.

Wünsche Dir morgen ganz viel Spaß!

Liebe Grüße Maike & #blume (16+4)

Beitrag von happymomi 30.05.10 - 18:52 Uhr

mir gehts auch gut.

und mein bauchwurm merke ich seit wenigen tagen(noch in der 15.woche),aber meistens dann wen ich selbst zur ruhe gekommen bin,aber das macht ja nix.

hauptsache man merkt den wurm.

bin jetzt in der 16.ssw
und wurm schon seit der 15.ssw spüre ich den wurm,wie der erst wurm auch schon,

der mittlererweile schon 13 monate jung ist

Beitrag von lillynrw 30.05.10 - 19:03 Uhr

hi,

mir geht es ganz gut.
den krümel spüre ich schon ziemlich deutlich. wenn ich liege merke ich sogar auf der haut die stöße. ist meine zweite ss.

Ich hab nächste woche wieder baby tv ich hoffe auch ein outing bin dann in der 18ssw.

Beitrag von golden_earring 30.05.10 - 21:33 Uhr

#winke
Wir sind morgen in der 19. Woche und ich meine mal was gespürt zu haben, aber ich bin mir nicht sicher!
Ansonsten könnt ich Bäume ausreißen #freu

Nächster Termin ist wieder am 11.06. #huepf

Lg
Nina mit #baby-Maus