Wie findet ihr den Mädchennamen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ophelia85 30.05.10 - 18:14 Uhr

Hallo ihr Lieben!

wie findet ihr denn die Ableitung von Cassandra=Cassy.

Cassandra findet mein Freund zu lang, jetzt überlegen wir die kleine Maus nur Cassy zu nennen, falls es überhaupt geht :-).

Was meint ihr denn?

LG

Beitrag von dascha81 30.05.10 - 18:16 Uhr

Cassandra ist super! Cassy ist eher ein Katzen Name!

LG

Beitrag von prinzessjuly 30.05.10 - 18:16 Uhr

klar warum nich :-D

so heißt wenigstens nich jede dritte ;-)

Beitrag von ophelia85 30.05.10 - 18:18 Uhr

genau das wollen wir auch, muss ja einzigartig sein :-)

Beitrag von eifelkind 30.05.10 - 18:17 Uhr

Hallo!

Cassandra finde ich auch schön - Cassy ist für mich auch irgendwie ein Tiername.

Letzten Endes muss der Name aber Euch gefallen :-) .

Liebe Grüsse
Astrid

Beitrag von -trine- 30.05.10 - 18:17 Uhr

Mit nem Zweitnamen bekommst du das bestimmt durch :-)

Beitrag von susi412 30.05.10 - 18:17 Uhr

Hallo.
Tut mir leid,aber ich finde ihn schrecklich.Klingt nach einer Hundedame.#augen
LG Susi

Beitrag von kajana1 30.05.10 - 18:20 Uhr

halli hallo...
es ist natürlich geschmackssache aber cassy finde ich persönlich nicht so schön, da es so amerikanisch klingt.
kurze namen finde ich generell auch schöner als lange wir hatten auf unserer liste so namen wie zb.: Lina,Paula,Maja etc...
und haben uns letztendlich für "nora" entschieden, obwohl das wohl der einzige name war, der nicht auf unserer liste stand#rofl
aber wie gesagt.es ist halt geschmackssache und ich finde es immer schwierig andere bei der namensfrage zu beraten.
trozdem viel glück und vielleicht konnte ich ja helfen;-)

Beitrag von rana1981 30.05.10 - 18:21 Uhr

Hallo,

Du kannst den Namen vergeben. Unsere Nachbarstochter heißt auch so...

Liebe Grüße Maike & #blume (16+4)

Beitrag von sandee222 30.05.10 - 18:21 Uhr

Cassandra-so hat mein Vater mich genannt:das ist eine verzauberte Nhymphe(?)die Apollos Liebe verweigert hat-er hat sie dafür verflucht:sie spricht immer die Wahrheit,aber niemand glaubt ihr.!!!
Gefällt mir nicht!
Ich wußte das zwar erst später,was der Name heißt,und ich glaube,mein Vater meinte die strenge Lehrerin von Biene Maja-fräulein Cassandra-die ich natürlich als Kind doof fand;-)hat er mich wohl nur ärgern wollen.
Und Cassy klingt wirklich nach Haustier.
Was ist mit "Cassidiy"???
Klingt nach Western...hm.#kratz

Beitrag von ophelia85 30.05.10 - 18:23 Uhr

wie spricht man denn cassidiy aus? :-)

Beitrag von mami71 30.05.10 - 18:23 Uhr

Hallo,
also cassandra ist wirklich schön,
aber be Casy muß ich mich hier anschließen. Er
klingt wie für ein Tier.

Ist aber letztendlich Eure Entscheidung. Euch muß er gefallen.

LG

Beitrag von yale 30.05.10 - 18:27 Uhr

Ist zwar außergewöhnlich aber was ist denn wenn sie mal 65 jahre ist und ihre Enkel sie Oma Cassy rufen,fänd ich blöd.

Aber entscheiden müsst ihr es.

Beitrag von berry26 30.05.10 - 18:35 Uhr

Hallo,

also ich finde Cassy als offiziellen Namen ganz schrecklich. Nicht nur das es tatsächlich wie ein Tiername klingt, es ist noch nicht mal ein "richtiger" Name sondern nur eine Ableitung bzw. Abkürzung, was mir sowieso nicht gefällt. Das klingt dann meistens einfach nicht "seriös" genug um z.B. zu einer Geschäftsfrau oder Ärztin oder einfach nur einer erwachsenen Frau zu passen.

Cassandra wäre jetzt auch nicht so mein Ding aber doch akzeptabel. Ihr könnt sie ja rufen wie ihr wollt aber offiziell würde ich meinem Kind doch einen "richtigen" Namen geben. Zudem kann die Kleine dann auch irgendwann entscheiden ob ihr "Cassy" wirklich gefällt oder sie lieber ne "Sandy" oder doch eine "Cassandra" sein möchte.

LG

Judith

Beitrag von 123456regina 30.05.10 - 19:04 Uhr

Hallo!

Ich fänd den Namen vielleicht gar nicht so schlecht, aber ich muss da immer an das Pferd meiner Freundin denken das auch Cassandra heißt aber mittlerweile nur noch Chassy genannt wird #hicks

Aber Ihr müsst das ja wissen!
Von daher, wenn er euch gefällt dann würd ich ihn nehmen!

Beitrag von mausimaus18 30.05.10 - 19:22 Uhr

hey liebes...


sorry. aber (cassy) bzw kassy hieß der hund meines ex freundes Oo
kleine ausländerfeindliche schwarze töle....

oh weh.... ich mochte diesen hund nieeee

Beitrag von bountimaus 30.05.10 - 20:01 Uhr

hi,


was hältst Du von Casey ;-) so heisst die Tochter meiner besten Freundin..

Ich finde den Namen schön... #huepf

Der wird nicht Kessi sondern keysie ( Käisie) gesprochen.. Also mh... #kratz also ein bisschen anders... Verstehst Du ? Weisst Du wie ich das meine ? #kratz


Naja... wirst schon die Richtige Entscheidung treffen #kee #klee