Wie schnell .........?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von claudiakops83 30.05.10 - 18:51 Uhr

huhu,

Ich hab wiedermal ne frage!

Wenn ihr geraucht habt wie schnell habt ihr aufgehört zu rauchen oder habt ihr nur reduziert!

Ich selber habe aufgehört bin mir nur nicht sicher ob es zu schnell war!!

Ich habe 3 Tage nur eine Zigarette geraucht und dann keine mehr und ich halte es auch gut durch!
Bin halt nur unsicher!!

LG Claudia

Beitrag von -trine- 30.05.10 - 18:55 Uhr

Ich hab ohne zu reduzieren in der 13. SSW aufgehört und es war gut so :-)

Beitrag von schweissperle 30.05.10 - 18:58 Uhr

hallo,

das ist schwachsinn wenn die leute sagen. man muss langsam aufhören. ich hab auch in der 5ssw aufgehört. in den ersten 12 wochen ist es sogar am wichtigsten, weil sich da alles bildet.

lg

Beitrag von alischa06 30.05.10 - 18:55 Uhr

Hallo Claudia,

Du machst das genau richtig. Habe vor meiner letzten SS auch geraucht und gleich am Tag des positiven Tests komplett aufgehört.

Dass man langsam reduzieren soll, weil es sonst dem Kind schadet ist völliger Humbug. Jede Zigarette schadet dem Kind!

Weiter so! Du schaffst das schon!

LG und alles Gute

Andrea mit Ilija (05.05.08) und Bauchzwerg (12.SSW)

Beitrag von alessa-tiara 30.05.10 - 18:55 Uhr

kann man zu schnell aufhören??

ich hab sofort aufgehört als ich wusste das ich schwanger bin

lg

Beitrag von dbrgirl1 30.05.10 - 18:56 Uhr

gut so - je früher, umso besser ;-) habe ich auch gemacht !

Beitrag von dascha81 30.05.10 - 19:02 Uhr

Ich habe auch erst in der 11 Woche aufgehört, aber dann von heute auf morgen#hicks

Beitrag von claudiakops83 30.05.10 - 19:04 Uhr

Ja ich denke und ich will es auch schaffen! hattet ihr probleme in irgendeiner art?

Beitrag von dascha81 30.05.10 - 19:06 Uhr

Nein, nur die gewohnheit zu besiegen ist schwer.
Entzug oder sowas hatte ich nicht!

LG

Beitrag von felicitas79 30.05.10 - 19:10 Uhr

Hallo

Ich hab auch direkt aufgehört als ich wuste ich bin Schwanger.
War für mich zwar hart aber heute bin ich stolz drauf es wirklich geschaft zu haben.Obwohl ich zugeben muß das es mir oft noch schwer fällt.Aber ich weiß auch wofür ich das mache...........;-)

Und unserem Muckel#ei hat es auch nicht geschadet .


Glg

Felicitas mit Leon 5J#sonne und #ei 9+5 SSW#winke

Beitrag von sommersonne2 30.05.10 - 19:32 Uhr

Hallo,

ich rauche immer noch *schäm* #hicks, habe aber reduziert auf 3-5 Zigaretten am Tag.

vg s-#sonne und Bauchmaus 29. SSW

Beitrag von sternchen.4 30.05.10 - 19:35 Uhr

Und wieso hast du nicht den Willen aufzuhören?
Ist dir dein Kind nicht wichtig? #kratz