Hilfe welches Formular bei Jahressteuererklärung einer Gbr????

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von gg82abt 30.05.10 - 19:00 Uhr

Hallo zusammen,

ich verzeifle grade. Muss zum ersten Mal eine Betriebssteuererklärung abgeben und weis nicht welches Formular das Richtige ist.

Das für Umsatzsteuererklärung? Oder Gewerbesteuer?

Wir haben bis wir vom Finanzamt schriftlich befreit wurden vor 3 Monaten immer ne Umsatzsteuer-Voranmeldung abgegeben.

Ach ja Einnahmen erfolgen über Provision durch Vertrieb von Produkten.

Gruß
Simone

Beitrag von sunny-jamaica 31.05.10 - 13:21 Uhr

Hallo,

hast Du keinen Steuerberater? Eine GbR muss eine Gesonderte und einheitliche Feststellung abgeben. Da hast Du mehrere Formulare. Ist die GbR gewerblich, musst Du auch eine Gewerbesteuererklärung abgeben. Umsatzsteuererjahreserklärung musst Du eigentlich auch machen, auch wenn Du von der Voranmeldung befreit bist.

Grundsätzlich würd ich mich aber an nen Steuerberater wenden.

Gruß,
sunny