was würdt ihr tun???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jessica7782 30.05.10 - 19:24 Uhr

Hallo ihr lieben ,

viele werden mich nun steinigen aber meine frage brennt mir auf der seele

ich habe bereits 4 kinder habe mich nach meinem 4 kind zu einer sterellisation überreden lassen weil mich soviel dazu gedrängt haben .

doch nun kommt mein problem ich habe einen ganz starken drang nach einem baby .

ich geh fast daran kaputt und ich könnte mit einer ivf schwanger werden .doch mein ehemann meint ganz einfach er will das nicht auch wenn ich probiere ihm zuerklären wie es in mir aus sieht interessiert ihn das nicht .

ich weiß ich habe 4 kinder aber ich würde sehr gern ein weiteres ein allerletztes baby .
bei uns hat das auch nichts mit dem geld zutun mein mann verdient sehr gut .

also was meint ihr wie kann ich meinen mann davon überzeugen das ich mir so sehr eine weitere schwangerschaft wünsche .

danke für eure antworten
lg
jessica

Beitrag von sweetstarlet 30.05.10 - 19:26 Uhr

reden reden reden


ich musste meinem auch vom 2ten überzeugen, irgwann hab ich einfach geheult das hat gewirkt :-D

Beitrag von jessica7782 30.05.10 - 19:28 Uhr

danke zieht bei ihm nicht so ganz !!!

lg

jessica

Beitrag von sweetstarlet 30.05.10 - 19:34 Uhr

hm sag wenn er nich mitmacht gehst samenspende oder so, is zwar krass u hammerfies, aber kenn das wenn man selber was richtig will u der andre nich, dann nutz man irgendwann jedes mittel

Beitrag von gross-familie 30.05.10 - 19:41 Uhr

hey sweet,

meinst du nicht das es etwas zu weit geht???

ich weiß nicht ob du das bei deinem mann so machen würdest#kratz

aber solche vorschläge finde ich echt unmöglich.

vielleicht liegt unsere meinungsverschiedenheit an unserem altersunterschied????

und was ist, wenn sich ihr mann darauf einläßt, wegen deiner tollen vorschläge, und sich evtl. dann von ihr trennt wenn sie ss ist, weil er es evtl. nicht ehrlich und nur ihr zu liebe entschieden hat. dann sietzt sie alleine mit den kinder da!!!

oder meinst du das ihr das egal ist, hauptsache sie bekommt noch ein kind???

überdenk doch bitte noch mal deine vorschläge

Beitrag von jessica7782 30.05.10 - 19:43 Uhr

soweit würde ich nie gehen nur mit meinem mann und sonst muss ich man auf meine bedürfnise verzichten

lg

jessica

Beitrag von sweetstarlet 30.05.10 - 19:46 Uhr

1tens steht "is krass" das heißt soviel wie zu heftig

2tens wenn er sie danach verlässt, dann isses wohl kaum der richtige

3tens kann ich doch vorschlagen was ich will, ich mach ständig solche sachen mit meinem mann , weil er dann meist nachgibt

4tens liegt das sicher nich am alter wie es hier oft so schön heißt

5tens denk ich ist sie intelligent genug solche vorschläge nicht all zu ernst zu nehmen ;-) jeder muss selber wissen wie er mit dem partner umspringen kann u wie weit er gehen kann

Beitrag von sweetstarlet 30.05.10 - 19:48 Uhr

achja, falls jetzt kommt ich bin unreif oder so, mein mann weiß das das nie ernst gemeint ist wenn ich ihm sowas an kopf werf, das verdeutlicht ihm nur wie sehr ich mir was wünsche egal um was es geht

Beitrag von gross-familie 30.05.10 - 19:29 Uhr

du kannst nur mit ihm reden, aber wenn er letztendlich nicht will, mußt du auch seine meinung akzeptieren.

ich habe 5 kinder, und mein mann wollte auch keins mehr. mittlerweile basteln wir schon 3 jahre am nachwuchs. und sind mittlerweile im KIWU centrum.

allein kannst du ja eine IVF nicht durchführen.

ihr müsst euch da schon einig werden, sonst geht es leider nicht.

Beitrag von jessica7782 30.05.10 - 19:31 Uhr

Ja
wäre schön wenn man es allein könnte aber leider geht das nicht .

danke

jessica

Beitrag von kuerbiskernchen 30.05.10 - 20:18 Uhr

Hallo Jessica,

bei mir war das ähnlich. Ich habe bereits 3 Kinder. Nach meinem Sohn, haben mir auch viele dazu geraten mich sterilisieren zu lassen. Doch ich habe von vorneherein abgelehnt, obwohl ich dachte mein KiWu sei abgeschlossen.
Gut das ich es nicht habe machen lassen, denn wir sind gerade in den 1.ÜZ gestartet ;-).
Ich habe meinen Mann mit dem Wunsch völlig überrumpelt. Ich sagte ihm, das wir auch gerne noch ein paar Jahre warten könnten, aber er wollte wenn dann jetzt, da er auch schon 37 J. alt ist und nicht mit Über 40 nochmal Papa werden wollte.
Wir haben viel diskutiert und abgewogen und gemeinsam zu ner Lösung gekommen. Was Anderes wird dir leider nicht übrig bleiben!

Ich hoffe für dich das du dir deinen Wunsch erfüllen kannst.
#liebdrueck

Verena

Beitrag von jessica7782 30.05.10 - 20:36 Uhr

vielen dank für deine liebe antwort .

ich hoffe das mein mann sich überreden lässt .

lg

jessica #zitter#zitter#zitter