brauche hilfe beim schreiben eines offers auf englisch

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von jennyscasa 30.05.10 - 19:46 Uhr

kann mir jemand helfen?:

Situation A:

sie arbeiten für schramm GmbH,grüne allee 188, 44267 dortmund, und haben ein fax von der firma timothy garaway inc, po box 6351, chicago, illinois 60680-6340 USA, wegen ihrer armbanduhren erhalten.

aufgabe:

-formulieren sie eine antwort auf die anfrage vom 10.d.m. ,in der die
amerikanische firma interessegezeigt hat,bei günstigen bedingungen größere aufträge an sie zu erteilen
-danken sie für das schreiben
-angebot sicherlich von großer interesse
-bei bestellung über 500stk. mengenrabatt von 25%
-bei regelmäßiger bestellung zusätzlich stammkundenrabatt von weitern 10%
- lieferbedingungen sehr günstig - nämlich frachtfrei und verzollt (USA)
-zahlung im voraus
-preisliste mit auflistung der einzelnen rabatte beigefügt
-brief freundlich und hilfsbereit beenden

kann mir vielleicht ein beispiel schreiben? das ist nur eine übungsaufgabe ich schreibe morgen nämlich eine klausur über offer und enquiry

Beitrag von elsa345 30.05.10 - 23:11 Uhr

Also die eine oder andere Frage wird Dir hier wohl beantwortet, aber Deine Hausaufgaben mache mal schön selbst.

Beitrag von bruchetta 30.05.10 - 23:11 Uhr

Das wollt ich auch grad schreiben! ;-)

Beitrag von jennyscasa 31.05.10 - 13:23 Uhr

frauen im mittleren alter sind ja so unhöflich mein gott.....trotzdem DANKE FÜR DIE HILFE

Beitrag von ks83 31.05.10 - 10:34 Uhr

Das ist schon mindestens das zweite Mal,dass du zu faul bist,deine Hausaufgaben allein zu machen. Meinst du nicht,dass du dir damit eher schadest?

Beitrag von jennyscasa 31.05.10 - 13:22 Uhr

das ist keine hausaufgabe das ist eine übungsaufgabe ich brauche ja nur ein beispiel den rest kann ich schon selbst....hausaufgaben? wenn ich will das jemand meine hausaufgaben macht dann geh zu jemanen aus meiner klasse und gib ihm 10€ dann macht der das auch aber das ist eine übungsaufgabe ich kann das schon selbst wenn ich sehe wie das aussieht ich hab ne 2 in englisch dumm bin ich ja nicht...............tzzzzzzzzz na ja hilfe kriegt man hier ja nicht....und dann wundert ihr euch warum eure eigenen kinder später so schlechte noten schreiben wenn ihnen ja keiner hilft

Beitrag von manavgat 31.05.10 - 13:41 Uhr

Wofür sind Übungsaufgaben???

Na


na

na


wofür


grübel....

Ach ja richtig: Zum Üben!


Gruß

manavgat

Beitrag von elsa345 31.05.10 - 14:14 Uhr

Mein liebes Fräulein,
Du brauchst gar nicht pampig zu werden. Mach Deine Übungsaufgaben gefälligst selbst und vor allem passe in Zukunft ein bißchen besser im Deutschunterricht auf, Deine Rechtschreibung und Grammatik lassen sehr zu wünschen übrig.
Soviel von einer Frau im mittleren Alter.
Gruß

Beitrag von jennyscasa 31.05.10 - 16:42 Uhr

alles klar oma mach ich...#winke

Beitrag von ks83 31.05.10 - 19:45 Uhr

Aber sonst gehts dir noch gut?
Von Respekt hast du wohl noch nie etwas gehört

Beitrag von ks83 31.05.10 - 16:18 Uhr

Dann solltest du vielleicht öfter mal 10€ für Deutschaufgaben ausgeben,vielleicht hilft das dann in dem Fach auch. ;-)

Und wenn du das selbst könntest,bräuchtest du es dir hier ja nicht übersetzen lassen. HILFE sieht anders aus - wenn du Hilfe brauchst geh zur Schülerhilfe. DA ist dann dein Geld auch vernünftig angelegt.



Beitrag von jennyscasa 31.05.10 - 16:41 Uhr

man man man man man lesen muss man auch können da steht vielleicht was von englisch und nicht deutsch aber egal....#klatsch

Beitrag von ks83 31.05.10 - 16:52 Uhr

Ähhhm - ja,schon. Aber eigentlich meinte ICH deine Rechtschreibung. Wenn du doch Englisch so gut kannst,solltest du dich mal auf Deutsch konzentrieren ;-)

Beitrag von jennyscasa 31.05.10 - 18:31 Uhr

tja deutsch kann ich auch dafür das ich eine ausländerin bin , kann ich es sogar besser als die meisten DEUTSCHEN hahah...

Beitrag von ks83 31.05.10 - 19:43 Uhr

Ahhhhh ja ;-)
Dann lass ich dich mal in dem Glauben :-)

Beitrag von jennyscasa 01.06.10 - 19:03 Uhr

man du hast einfach keine ahnung wenn man alt ist hat man auch nichts zu tun den ganzen langen tag geh mal schön deine 300 € rente kassieren ;-) muahahahahahahah#rofl

Beitrag von ks83 01.06.10 - 22:47 Uhr

Wäre schön,wenn ich es mir mit knapp 27 schon leisten könnte,in Rente zu gehen ;-)
Was hast DU denn schon erreicht in deinem Leben?
Und was weißt du von MEINEM?
Auf beide Fragen kann ich nur Antworten: GAR NICHTS
Glaub mal,ich arbeite hart für mein Geld - und das mit Leidenschaft - und ohne unangenehme Aufgaben von mir weg zu schieben. Auch habe ICH mein Abi schon vor einigen Jahren gut gechafft . ebenfalls ohne "Betrug".
Mein Mann und ich leben sicher nicht in Reichtum - aber es geht uns besser,als vielen in unserem Alter. Und so etwas erreicht man nur durch Fleiß und eisernem Willen! Aber wenn du so weiter machst,wirst du wohl in 4 Jahren hier posten,was für Hilfen denn der böse,böse Staat für dich hat und dass du gar nicht weißt,wie du den Lebensunterhalt bestreiten sollst. denn faule Leute fallen früher oder später auf die Fr****

Beitrag von jennyscasa 02.06.10 - 21:41 Uhr

wenn man keine ahnung hat einfach mal die fr..... halten mein mann wird in paar jahren fertiger anwalt selbst wenn ich so dumm wär wie..... und mein abi nicht schaffen würd,dann würd ich zuhause bleiben und das geld ausgeben..........jA JA ich weiß abhängig von ihm bla bla bla....aber das ist mir sch++++ egal, kennst du so was wie ehevertrag? wenn scheidung dann geld kassieren auch für kinder....wenn schon asozial dann richtig wa?;-)#rofl#winke

Beitrag von ks83 02.06.10 - 23:00 Uhr

Ich merke schon,dass ich einen Fehler gemacht habe.Ich brauche eindeutig was zu tun...
Es ist ersichtlich,dass du nur auf Provokation aus bist,von daher hätte ich mich nie auf diese Diskussion einlassen sollen.Naja,shit happens.