11. SSW und noch immer sooo... viele Anzeichen?!?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mimia24 30.05.10 - 20:17 Uhr

Hallo,

bin jetzt Ende der 11. SSW und mir ist noch immer teilweise den ganzen Tag übel, kann irgendwie kaum was Essen, weils mir vor allem graust.
Hab immer wieder Unterleibsziehen, als sei mein Unterleib ne einzige Baustelle;-), mein Busen tut noch immer weh, ich bin müde und schnell entkräftet.

Hoffe das lässt jetzt mal langsam alles nach, kenne das aus der letzten SS überhaupt nicht, da hatte ich ausser bischen Unterleibsziehen gar nichts...

Gehts oder gings euch auch so? Wann wurde das alles leichter, oder verschwand ganz?

Lg Michele mit Denis 3 Jahre und 11. SSW:-D

Beitrag von ruebe2603 30.05.10 - 20:22 Uhr

Hi.

dann geht es dir ja wie mir....aber jetzt hast du mir alle Hoffung genommen das es besser wird...ich bin jetzt in der 8 Woche und dachte eigentlich das es bald besser wird.....

Beitrag von mimia24 30.05.10 - 20:27 Uhr

Hi,

ja schlimm ist das gell?! Ich hoffe dass es bald nachlässt, das komische ist, wir waren jetzt erst 10 Tage in der Türkei im Urlaub und da gings mir bei weitem besser und seit wir daheim sind ist es wie vorher...

Ausserdem hab ich einen Bauch als wäre ich schon im 5. Monat oder so, wahnsinn es ist zwar das 2. Kind, aber dass die Gebärmutter und alles so schnell wächst hätte ich mir nicht gedacht!

Wünsche dir schnelle Linderung der Anzeichen!

Lg Michele;-)

Beitrag von ruebe2603 30.05.10 - 20:30 Uhr

da geht es mir genauso, ich habe auch einen Bauch da hängen als wäre ich im 5, das hatte ich bei meinen anderen Kindern nicht, aber wie gesagt irgendwie ist jetzt alles anders....aber das schlimmste ist die Übelkeit die den ganzen Tag da ist...habe nicht mal 5 minuten Ruhe....dachte vor 2 `Tagen sie lässt nach, war auch einmal weg aner Pustekuchen, alles wieder da......

Beitrag von iris.s 31.05.10 - 08:28 Uhr

Hallo!

Ich bin auch in der 8. SSW und hab schon 4 kg zugenommen! Will jetzt etwas mehr drauf achten, was ich essen. So gehts nicht weiter!!!
Bei uns ist es das 2. Kind.

Lg

Iris

Beitrag von night72 30.05.10 - 20:31 Uhr

Mensch ihr tut mir echt leid, ich habe überhaupt keine Übelkeit, bin nun in der 11. woche, ich habe aber auch ganz wenig hunger, einiges ekelt mich echt an , Spiegeleier könnte ich rennen gehen brauche ich nur zu riechen , habe nur bisl ziehen im Unterleib und spannende Brüste sonst nichts.
Lieber die Hoffnung nicht aufgeben das es besser wird ,wird es bestimmt , bei meinem ersten hatte ich überhaupt keine Beschwerden.
Kopf hoch wird schon werden... #liebdrueck
Ela + #ei ssw 11+1

Beitrag von kejoda 30.05.10 - 20:31 Uhr

Hi #blume

mir gehts ganz genauso - vorallem müde und ganz schnell ausgelaugt obwohl ich nicht viel getan habe.... #hicks und gaaaaanz doll zickig #hicks

Bin jetzt in der 12. SSW und hoffe es wird bald besser und ich kann s endlich richtig genießen... #schein

Bei meinem großen war die ss total unkompliziert und total schön... weder übelkeit noch sonst was #gruebel

vielleicht wirds ja dann jetzt ein mädchen ;-)

#schock und mir passt jetzt schon keine einzige Hose mehr #schock


glg kejoda mit Jonas 4 Jahre an der Hand und 'Baby inside 12. SSW

Beitrag von mimia24 30.05.10 - 20:45 Uhr

Hi,

ja das hab ich auch schon gedacht, dass es dann vielleicht ein Mädchen wird, weil bei meinem Sohn war alles easy...#kratz

Naja, das müssen wir wohl aushalten, aber mein Bauch ist auch nicht mehr normal, fühl mich als wäre ich schon viel weiter... Also die SS ist nur noch schwer zu verstecken;-)

Wünsche alles Gute für die Restschwangerschaft!

Lg Michele;-)

Beitrag von inella 30.05.10 - 21:58 Uhr

hallo#winke

schön das es noch welche gibt denen es nicht so gut geht.ist jetzt meine 3.ss.bei meinen beiden jungs war kaum etwas,mir ging es eigendlich blendend.jetzt ist es grausam,bin in der 8.ssw.riesen busen ok optisch schön aber echt schmerzhaft,ständige übelkeit das mit dem essen ist sone sache.mir wird schon schlecht wenn ich daran denke.ständige müdigkeit#gaehn,kann kaum die augen offen halten,dann friere#zitter ich sooooooo furchtbar.mir ist nur noch kalt.ständige bauchschmerzen und ziehen sodas ich immer denke jetzt passiert gerade was schlimmes.absolute schlafstörungen dementsprechend sehe ich aus wie einmal durch den kakao gezugen(obwohl mehl die bessere bezeichnung wäre).hoffe auch das es bald besser wird.

so jetzt schluß mit dem jammern.kann ja nur besser werden.;-)


glg

Beitrag von choirqueen 30.05.10 - 22:30 Uhr

#winke Hallo,

ich bin in der 13. Woche und habe mich schon gefreut, weil mir vier Tage am Stück nicht mehr schlecht war. Aber heute kam es leider wieder. Ich kann kein Essen kochen, bin unglaublich antriebsarm, die Wohnung sieht aus #schwitz Ich schlafe häufig auf dem Sofa ein und wenn ich dann umziehe ins Bett wird mir wieder schlecht, so dass ich lieber auf dem Sofa schlafe, ist aber nicht so bequem, dementsprechend sehe ich morgens aus. Ich bin so zickig geworden, dass ich mich gestern mit meinem Freund gestritten habe und dabei geheult habe wie ein Schlosshund, das ist mir noch nie passiert.#klatsch

Ich hoffe, die Symptome nehmen ganz bald wieder ab.

Lg Cathrin