Völlegefühl und "dicken Bauch"

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von karmajen 30.05.10 - 20:20 Uhr

Hallo ihr lieben!

Also, seit ein paar Tagen ist mir öfter übel, mit Vorliebe morgens, im Laufe des Tages habe ich ein immer größer werdendes Völlegefühl, natürlich besonders nach dem Essen.
Schnell wird mir auch schlecht von bestimmten Lebensmitteln.

Ich habe auch häufiger dsa Gefühl "groß" auf die Toilette zu müssen, dort passiert dann aber relativ wenig und meist bleibt dieses Gefühl auch nach dem "Geschäft" noch ein wenig vorhanden.

Ich habe meine letzte Packung der Pille verloren und sie nach der Hälfte somit abgebrochen, daraufhin mit einer neuen Packung ( Valette ) begonnen und bis zum Ende durch genommen. In der 7 tägigen Pause traten meine Blutungen nicht ein. Ich habe zwei Schwangerschaftstests gemacht, beiden negativ. Ich habe mit der nächsten Packung der Pille begonnen und bin nun ab Mittwoch wieder in der pause...

Was könnte los sein???

Wäre nett wenn mir jemand Erfahrungen oder ähnliches berichten würde!

Vielen Dank

Beitrag von spinelli 30.05.10 - 21:31 Uhr

Geh zum Frauenarzt.

Die Tests aus der Apoteke oder gar Drogerie sind Schrott. Ist mir schon zweimal passiert das ich laut denen angeblich schwanger war und dann beim Doc kam raus das garnichts ist. Warum solls nicht auch anders rum sein.

Beitrag von gitti140471 31.05.10 - 07:36 Uhr

Hallo,

ich würde an deiner Stelle auch den Frauenarzt aufsuchen...nicht, weil du unbedingt schwanger sein mußt, aber es könnte ja auch sein, das du die neue Pille nicht verträgst, und es davon kommt?

Alles Gute#klee - Gitti