Fühl mich gar nicht richtig schwanger...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von resal1 30.05.10 - 20:33 Uhr

Hallo, ist zwar eine komisch Frage, aber viellicht gings manchen von euch auch so. bin laut 2 Tests schwanger, habe auch keine Blutung mehr,...sollte es also auch wirklich sein (bekomme morgen den FA Termin) aber irgendwie ist alles so ganz normal, bei meinen ersten 2 Kindern war alles total anders, Überlkeit beim einen konnte nichts essen beim andern, grosse Brüst, Blähungen.... bin natürlich erst am Anfang, aber diesesmal, fühl ich mich einfach so ganz wie immer, was ja schön ist, aber irgendwie ein bisschen verunsichert. Gings manchen von euch auch so? wie ist das bei Eileiter oder Bauchhöhlen Schwangerschaften? #kratz

Beitrag von oomelodyoo 30.05.10 - 20:43 Uhr

hallo

Ich hatte und habe keine Beschwerden. Ich wuste auch schon seit anfang mai das ich Schwanger bin (durch Test).

Die richtige Bestätigung konnte ich erst ende Mai in meinem Urlaub holen. Davor hab ich ganz normal gearbeitet (körperlich schwere Arbeit) eben weil mir nicht nach schwanger war.

Die einzigen ehr kleinen Anzeichen war die Spannende Brust wobei auch ich diesen schmerz vor jeder kommenden Mens hatte. Nun bin ich in der 12 ssw und mein zwerg ist, laut arzt gesund und aktiv.

Genies die beschwerde freie Zeit :)

LG Veronika

Beitrag von sellterra 30.05.10 - 20:45 Uhr

huhuu....
also ich habe von anfang an keinerlei ss-beschwerden gehabt, keine übelkeit oder ähnliches...einzigstes anzeichen, das die mens ausblieb...
denke mal das ist von ss zu ss unterschiedlich, auch wenn es bei deinen ersten kids anders war....

lg sellterra mit 25+0 #baby

Beitrag von aleaa 30.05.10 - 20:45 Uhr

HALLO #winke

Wie das bei Eileiterschwangerschaften ist weiss ich nicht.
Ich bin in der 27 SSW und hatte bisher noch nie Anzeichen... #augen
Wirklich kein einziges! Ich würde auch nicht viel merken, wenn der Bauch nicht wachsen würde. Vor allem wächst der Bauch auch erst seit ca. einer Woche,so dass man sagen kann dass es ein Babybauch ist...#kratz
Ich fühle mich auch totaaaal unschwanger.

Ich würde mir nicht allzu viele Gedanken machen. Es gibt einfach Schwangerschaften die problemlos und "symptomlos" verlaufen. Und das ist auch gut so.

Lieber Gruss aleaa

Beitrag von sabine-mathias 30.05.10 - 20:46 Uhr

hey hallo

mir gehts genauso bis auf ab und an ziehn im unterleib und leichtes ziehn im unterleib ....gelegentlich kommt leichte übelkeit dazu....

aber im großen und ganzen fühl ich mich auch noch net richtig schwanger.
bei meinen anderen kids war es ganz anders.

aber jede ss ist anders.

lg und alles gute

Beitrag von tekelek 30.05.10 - 21:07 Uhr

Hallo !

Bei mir kamen die Beschwerden erst ab der 7.SSW. Spannende, schwere Brüste, flaues Gefühl im Magen und Kreislaufprobleme. Vorher habe ich überhaupt nichts gespürt ...

Liebe Grüße,

Katrin mit Emilia-Sofie (5,5 Jahre), Nevio (3,5 Jahre) und #ei (8.SSW)