Fussnägel schneiden....wie klappt das bei euch???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von kleinenichen 30.05.10 - 20:40 Uhr

Hallo!

Unsere Tochter 20 Monate habe ich noch nie fussnägel geschnitten se waren immer so weich das se von alleine immer abging (Fingernägel muss ich schneiden )

Jetzt mein problem habe gesehen das der grosse zehnagel wie übernagel hat und lauter rillen bei den anderen zehen ist es nicht#zitter sie lässt mi aber nicht an ihren füssen ran.

habt ihr tips zum ablenken irgendwann muss ich sie doch schneiden.

werd morgen auch mal zum Kia gehen den zeh angucken lassen sieht echt komisch aus:-(

nochn schönen abend an alle#liebdrueck

Beitrag von hongurai 30.05.10 - 20:43 Uhr

peinlich, peinlich, aber ich setze die kinder abends vor die glotze und schneide schnell 4 hände und 4 füsse.

Beitrag von twingas 30.05.10 - 20:44 Uhr

Hallo,

ich schneide sie immer beim baden, also wenn wir fertig sind.
Dann sind sie schön weich und da störrt es Tage nicht.
So hat es auch nie funktioniert, da hat er die Füße immer weggezogen.

LG Annika

Beitrag von marialara 30.05.10 - 20:48 Uhr

Huhu,

Bei ganz viel gegenwehr auf die Wickelkomode legen

und der Maus etwas zum spielen geben was sie sonst nicht haben darf

und dann im Eiltempo zusehen das alle Nägel geschnitten werden. #zitter #schwitz

Habe die Erfahrung bei meinem kleinen gemacht das es für mich so einfacher ist wenn er auf der Komode liegt und ich mit dem Rücken zu ihm so kann er sich nicht wegdrehen und ich habe alles gut im Griff.

Viele Erfolg aber wie du schon schreibst muss ja gemacht werden.

VG

Maria

Beitrag von claire1712 30.05.10 - 20:56 Uhr

wir hatten nach einiger zeit ein ganz gutes "schneide" ritual eingeführt!(war aber auch ein kampf)

abends darf mein kleiner (26 mon.) immer das sandmännchen schauen...und an den tagen, an denen er abends duschen war, guck ich mir die nägel an und wenn sie geschnitten werden müssen kann ich ihm durch die ablenkung gut die nägel schneiden!!

am anfang hab ich erstmal so getan als würde ich seinem schnusehasen die nägel schneiden...und der hasi fand es natürlich immer ganz toll und dadurch hat mein sohn (denke ich auf jeden fall) ganz gut mitbekommen, das das schneiden garnich so schlimm ist!!!

lg claire#winke

Beitrag von miratom 30.05.10 - 20:53 Uhr

Hi !

Wir haben alles durch. Von im Schlaf schneiden - ging früher gut, dann ging irgendwann nur noch ein Zeh pro Schlaf, so dass man eigentlich wieder von vorne anfangen konnte, wenn man durch war, über festhalten, Belohnung, Schimpfen, Engelszungen - einfach alles.

Fingernägel schneiden ist überhaupt kein Problem, aber an die Füsse durfte ich lange nicht dran.

Tom ist fast 4 Jahre und momentan bekomme ich ihn gut damit, dass ich sage, dass man mit so langen Fussnägeln nicht schnell laufen kann und andere dann viel schneller sind. Klappt !

Deine Tochter ist erst 20 Monate und ich kann dir nicht wirklich einen Tipp geben - wollte Dich nur wissen lassen, dass Du nicht alleine damit bist ;-)

Liebe Grüße
Svenja mit Tom fast 4 Jahre

Beitrag von kleinenichen 30.05.10 - 20:58 Uhr

okay danke bin ein wenig beruhigt das ich nicht allein bin

der grosse zeh ´macht mir bloss sorge na mal sehen seht halt etwas komisch aus die rilllen:-(

Beitrag von kolbo-sauri 30.05.10 - 21:05 Uhr

Hallo,

meine beiden sind zwar erst 15 Monate, aber ich schneide Zehen- und Fußnägel immer während ihres Mittagsschlafes.

Hat bisher immer ohne Probleme funktioniert, ich hoffe es bleibt so... #schwitz

Lg

Beitrag von supermama03 30.05.10 - 21:25 Uhr

Also schwierig ist es schon mit ablenken bei meinem aber ich setz ihn aufn Wickeltisch u versuch ihn mit was spielen zu lassen, dann wenn er nich mehr will dann heißt es soh schau mal da fährt ein Traktor vorbei oder wo ist die Kuh und dann schaut er immer ausn Fenster und dann muß es einfach schnell gehen :-D
Aber ich muß die fast jede Woche schneiden sonst würden die schon sonst wo hin gewachsen sein...

Beitrag von fraggle07 31.05.10 - 08:39 Uhr

Hallo,

ich kann Justus die Zehnägel auch nur dann schneiden wenn er schläft.
Am besten während des Mittagschlafes.
Alles andere war erfolglos!

Ich hoffe das ändert sich noch mal, aber im Moment gehts nur so!

Viel Erfolg und Grüße m.

Beitrag von gingerbun 31.05.10 - 13:24 Uhr

Das macht mein Mann :-)