Unser Patenkind(Junge 4 Jahre) hat eine Frage ...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von wasnun 30.05.10 - 20:41 Uhr

....und wir können sie nicht wirklich beantworten.

Es ist eine ernste Frage - kein Fake;-)

Unser Patenkind hat vor einigen Tagen eine Frage gestellt die wir auch mit viel überlegen nicht beantworten konnten. #kratz Kindgerecht vorallem
Er hat seinen Körper nach dem Baden betrachtet und stellte dann fest dass sein Hodensack eine "Naht" hat.
Er hat dann erst seine Eltern gefragt warum er unter seinen Penis eine Naht hat, aber eine richtig antwort fanden sie nicht.
Die Frage hat er nun jeden in der Familie gestellt und auch schon einer Erzieherin aber keiner konnte es genau sagen......#schwitz


....wer kann uns denn mal aufklären?????????????????

Muss ehrlich sagen, ich hab mir da noch nie Gedanken darüber gemacht - liegt wahrscheinlich dran, dass mich noch kein neugieriges Kind :-p danach gefragt hat.
Danke fürs aufklären.

Lg wasnun mit Tochter (2):-)


Beitrag von sienna2311 30.05.10 - 20:45 Uhr

google das mal,dann findest du die antwort. erscheint einiges dazu

Beitrag von wasnun 30.05.10 - 21:19 Uhr

Anhand der Antworten wurde meine Erklärung nochmal bestättigt. Jetzt fehlt mir nur noch wie man es einem 4 jährigen erklärt.
Danke
lg wasnun

Beitrag von lunes 30.05.10 - 20:51 Uhr

ich weiss nicht mehr genau aber irgendwo hatte ich mal gelesen, dass in nem bestimbten satdium der ss sich das geschlecht bildet....beides maennlich so wie das weibliche geschlecht sieht bis zu deiesem zeitpunkt gleich aus....ein schlitz.

bei dem weiblichen zieht sich das zu scharmlippen zusammen und im inneren bilet sich alles was zum weiblichen geschlecht gehoert.

beim maennlichen geschlecht schliesst sich dieser schlitz und hoden,penis wachsen....so entsteht eine narbe.

hatte das mal in einem vidio bei youtube gesehen...wie entsteht ein kind...war sehr interessant...vielleicht finde ich es noch mal und dann setze ich das hier rein.

wie man das jedoch kindgerecht erklaert????
hoffe ich konnte dir weiter helfen...

lg annika

Beitrag von wasnun 30.05.10 - 21:18 Uhr

Hallo Annika
Dann bin ich ja beruhigt. So hatte ich das auch meiner Schwägerin (Mutter meines Patenkindes) gesagt. Mal sehen wie wie es jetzt noch Kindgerecht erklären können.
Danke für deine Antwort.
lg wasnun

Beitrag von petra24 30.05.10 - 21:11 Uhr

Also die naht dort ist deswegen da weil sich im Mutterleib beim entwickeln der Geschlechtsorganen bei den Jungs der Schlitz schließt und beim Mädchen eben dieser Schlitz, die Vagina offen bleibt!

Aber wie du das kindgerecht erklären kannst??? Keine Ahung

Beitrag von wasnun 30.05.10 - 21:17 Uhr

Dann bin ich ja beruhigt. So hatte ich das auch meiner Schwägerin (Mutter meines Patenkindes) gesagt. Mal sehen wie ich es jetzt noch Kindgerecht erklären kann.
Danke für deine Antwort.
lg wasnun

Beitrag von jolin80 31.05.10 - 00:57 Uhr

Hi ,

ich finde , du kannst es so erklären wie es ist , was soll man denn da drumherum reden ?
Babys sind im Bauch eben gleich,beide haben einen Schlitz , bei einem Mädchen bildet sich die Vagina und beim Jungen der Hodensack .
Da er ein Junge ist und sich dieser Schlitz geschlossen hat sieht man jetzt dort eine kleine Narbe .


So und nicht anders würde ich das sagen , ich finde das ok für einen 4 jährigen .
Meiner Tochter hätte diese Erklärung so gereicht .

LG

Beitrag von wasnun 01.06.10 - 00:02 Uhr

Es kommt immer auf die Einstellung der Eltern an. Ich bin auch eher eine Mutter die nicht drum herum redet.... aber man muss das auch individuell auf das Kind anpassen.
Was meine Schwägerin jetzt mit ihrem Sohn spricht über seine Frage....lass ich nicht mehr meine " Sorge" sein. Das ist Aufgabe der Eltern nicht der Patin:-p

Danke
lg wasnun

Beitrag von lunes 30.05.10 - 21:43 Uhr

http://www.youtube.com/watch?v=wOJBEvOqpn8

hier wird das glaub ich erklaert...

Beitrag von wasnun 30.05.10 - 23:35 Uhr

Danke für den Link.
Nur leider kann ich das einen 4 jährigen noch nicht zeigen.
Hab es jetzt seiner Mutter nochmal genau erklärt und sie wird dann sicher für ihr Kind die passenden Worte finden.
Danke euch allen.
lg wasnun