Morgen in den kiga?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von leon06luna07 30.05.10 - 20:41 Uhr

hallo.

mein sohn hat seit donnerstag husten und schnupfen. bin dann am freitag zum kinderarzt damit ich am WE nicht hin muss....
naja am samstag saß ich dann doch bei notdienst... er klagte über ohrenschmerzen und hatte fieber. es wurde festgestellt das er eine beginnende mittelohrentzündung hat und hat auch antibiotikum für 10 tage bekommen. heute ist er wieder fit und klagt auch nicht mehr über ohrenschmerzen.
nun weis ich nicht so recht ob ich ihn morgen wieder ganz normal zum kiga bringen kann... oder lieber noch 1-2 tage zu hause lassen?

was würdet ihr tun?

LG

Beitrag von hongurai 30.05.10 - 20:46 Uhr

definitiv noch 2-3 tage zu hause lassen.
ansteckung besteht zwar ca 48 std nach antibiotikumgabe nicht mehr, jedoch braucht er ruhe. der trubel im kindi ist bestimmt nicht gesundheitsfördernd bei einer krankheit. er ist immer noch krank, das antibiotikum drückt nur die symptomen weg.

gute besserung!!!

Beitrag von miratom 30.05.10 - 21:02 Uhr

Hallo !

Wenn er fit ist, es ihm gut geht und er selbst auch in den Kindergarten will, spricht meiner Ansicht nach nichts dagegen.

Liebe Grüße
Svenja