Zecken Hilfe !!!

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von steinadler75 30.05.10 - 21:22 Uhr

Hallo zusammen,
also wir wohnen in Mittelhessen und wir haben dieses Jahr eine richige Zeckenplage ich hab das Gefühl es wird jedes Jahr schlimmer #augen.
Frontline half bei meinen Coonies gar nichts, nehmen jetzt Ektoderm es hilft aber sie haben immer noch genug Zecken leider :-(.
Hab natürlich immer Angst auch um meine Kinder 2 Jahre und 5,5 Jahre. Meine Große paßt schon selbst wie ein Luchs auf, denn das schlimme sind ja die losen im Fell die sich dann wieder runter fallen lassen #aerger. Ganz besonders fies die Babyzecken die nur ein zwei Millimeter groß sind und die man kaum sieht :-[.
Besonders schlimm ist unsere Zara betroffen die hält sich wohl immer an den Lieblingsstellen der Zecken auf. Heute habe ich Merlin 5, Zara 8 und Lilly eine abgemacht. Nur unser Quintus ist das Wunder der hat nie eine #kratz.
Hat vielleicht noch jemand einen Tip gegen die Viecher ???
Denn heute war ich richtig geschockt hab heute im Esszimmer auf dem Boden so eine seltsame große gefleckte Zecke gefunden. Hab ich vorher noch nie gesehen hab dann mal ein bißchen gegoggelt und dann raus gefunden, es war eine Auwald Zecke. Die sind noch gefährlicher und übertragen noch mehr Krankheiten wir unsere heimischen toll oder :-[.
LG
Annika die es überall juckt wenn ich nur an die Viecher denke :-p

Beitrag von steinadler75 30.05.10 - 21:23 Uhr

PS
Connie steht für Maine Coon Katzen :-)

Beitrag von binecz 31.05.10 - 07:39 Uhr

ICh hab "nur" nen Hund. Da hiflt ganz gut das EXCALIBURHalsband. Weiß aber nicht ob es das auch für Katzen gibt.
Und dann musst du vielleicht "Freilaufzeiten" einführen, zwischendurch gibt es Hausverbot und dann werden die Miezen gleich abgesucht. MEhr fällt mir leider auch nicht ein! :-(

Beitrag von firneregiel 31.05.10 - 10:25 Uhr

Hallo Annika,

für Hunde gibt es Bernsteinketten, die gut gegen Zecken helfen sollen. Ich denke, bei Katzen wird die Wirksamkeit genauso sein wie bei Hunden. Ich habe mir heute eine bestellt, nachdem ich von verschiedenen Hundehaltern nur positives über die Bernsteinketten gehört habe.

LG
firne