ES + 10 SST positiv

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von frami 30.05.10 - 21:47 Uhr

#kratzIch bin etwas verwirrt. Am Tag ES + 10 habe ich mit Morgenurin deutlich positiv getestet. Keine VL sondern eine zarte rosa Linie.
Heute ES+12 habe ich nocheinmal einen Test gemacht allerdings nachmittags und der war negativ nicht einmal mit gutem Willen war eine Linie zu erkennen. Ich habe allerdings nicht bedacht das ich vorher mindestens 4 mal auf Toilette war. Kann es sein das aus diesem Grund der Test nicht angeschlagen hat???

Beitrag von schnullerbacke07 30.05.10 - 21:49 Uhr

welcher test???

Beitrag von yc23 30.05.10 - 21:50 Uhr

war das beidesmal der gleiche test?

Beitrag von frami 30.05.10 - 22:03 Uhr

Es war beide Male der gleiche Test und zwar der Frühtest von Femtest
und auch wenn der nicht den besten Ruf hat und erst im Kreissaal positiv sein soll. Vielleicht hat man ihn überarbeitet.
Heute ist das ein sehr guter und zuverlässiger Test und alle die ich kenne hatten nur gute Erfahrungen.

Beitrag von bloodymoon 30.05.10 - 21:57 Uhr

genau so gings mir vorletzten zyklus auch... werden wohl die mens kommen...