Ovulationstes?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von yvonnie79 30.05.10 - 21:57 Uhr

Hallo Ihr lieben!
Ich hab da mal ne Frage zu Ovulationstests. (Ist hier bestimmt die 100.000te);-)
Diese soll man ja zwischen 11 und 20 Uhr machen , möglichst immer zur gleichen Zeit...
Nun ist es aber so das ich da oft arbeite und auf der Arbeit nicht mal eben 10 minuten "verschwinden" kann. Kann ich den Urin dann Sammeln und später zu Hause machen? Oder muss der Urin frisch sein?
Das habe ich nicht gefunden.

Ich werde mir die Test mit meiner Kollegin teil, für die ist das natürlich auch interessant.

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe!

Yvonne

Beitrag von kika1973 30.05.10 - 22:05 Uhr

abgestandener Urin kann das Resultat verfälschen.

LG

Beitrag von yvonnie79 30.05.10 - 22:07 Uhr

Danke für die Prompte Antwort. Dann wird es für uns leider schwierig.

Beitrag von kika1973 30.05.10 - 22:15 Uhr

bitte gerne aber arbeitest du immer zwischen 11 und 20 Uhr?
vielleicht gibt es ovus die man auch morgens machen testen kann ?

Beitrag von yvonnie79 31.05.10 - 17:24 Uhr

Nein nich immer. Aber immer Unterschiedlich. Und Morgends zeigen die wohl alle nicht so gut an, da sich der Hormonspiegel für den Eisprung über den Tag aufzubauenscheint.
Hab halt so tolle Arbeitszeiten wie heute 9-18, dann bis 20 und dann von mittags bis 20 bis ich dann zu hause bin dauert ja auch noch.

Beitrag von kika1973 01.06.10 - 00:07 Uhr

und wenn du beim toilettengang einfach schnell einen Test machst. Dauert ja wirklich nicht lange.

Beitrag von yvonnie79 01.06.10 - 08:12 Uhr

Der von Genekam soll 10 min liegen...