mollis wie lange habt ihr gebraucht um schwanger zu werden??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lila85 31.05.10 - 07:22 Uhr

guten morgen,

ich habe noch für eine woche meine pille und dann fangen wir an zu üben.
ich bin ein molli also 98 kg, ich werde aber weiter abnehmen solange bis ich schwanger bin....habe schon einiges runter.
ich würde interessieren wie lange ihr grbraucht habt um schwanger zu werden. ich weiß das ist bei jedem anders aber es interessiert ich halt.

eine schöne schwangerschaft wünsch ich euch.

lg
kathy

Beitrag von binecz 31.05.10 - 07:31 Uhr

Extrem starkes ÜBergewicht hab ich. Allerdings gelernt mich gesund zu ernähren. ÜZ 2, beim 3. hat es zoom gemacht (ohne Tempi messen, ZB und mit Fernbeziehung :-D).

Zunahme insgesamt 4kg #huepf#huepf#huepf

BIn jetzt schon 31. ssw #verliebt

Beitrag von berry26 31.05.10 - 07:32 Uhr

Hi,

also ich bin 2x im 1. Zyklus schwanger geworden.
Mit nicht ganz 30 kg Übergewicht.

LG

Judith

Beitrag von belletza 31.05.10 - 07:37 Uhr

Huhu,

Bei meiner Tochter hats damals ca 6 Monate gedauert.
Bei meinem Abgang war ich im 1 Zyklus schwanger & nun bin ich 2 Zyklus nach dem Abgang wieder schwanger geworden.

Bin nun schon in der 19 Woche.
Lg

Beitrag von sara1988 31.05.10 - 07:49 Uhr

Nach drei Monaten #freu ding alles schnell als gedacht :-) aber unverhofft kommt oft

LG

Beitrag von jenni-1978 31.05.10 - 07:51 Uhr

Bei uns hat`s im vierten ÜZ geklappt ...

Gruss Jenni
mit Jonas (7) & #baby-boy (28+6 SSW)

Beitrag von flaemmchen 31.05.10 - 08:51 Uhr

Hallo!!

Bei mir ebenfalls im 3. Monat mit nur 1x Herzeln in dem Monat und eigentlich ziemlich unerwartet, wir wollten erst im Sommer anfangen mit üben..
Tja und nun ist es schon unterwegs *hihi*

Liebe Grüße
Andrea

Beitrag von -rain- 31.05.10 - 09:04 Uhr

Bei mir hat es 8 Monate gedauert. Ich habe einen BMI von 38 und nach 5 Kilo weniger hat es geklappt. Aber auch erst nachdem ich mit dem Tempi messen aufgehört habe und meinen KiWu verschoben hatte. (Hatte einen Monat vorher schlechte Blutergebnisse bekommen).

Beitrag von babys0609 31.05.10 - 09:03 Uhr

SS mit 128 Kilo im ÜZ 8!
SS mit 155 Kilo im ÜZ 2!

Habe aber jedes mal vorher was abgenommen und war auch Krank!
Jetzt bin ich am Üben und es wird nur wa mit Clomi weil meine Hormone im A... sind!

Wünsche dir aber viel #klee

Beitrag von jurinde 31.05.10 - 09:14 Uhr

Hallo,

ich habe nicht so genau gezählt und wir haben auch nicht so richtig gut geübt in jedem Zyklus, das war meinem Mann zu doof. Ich starte mit BMI 34,5 und es hat ca. 8 ÜZ gedauert. Beim 1. Kind war ich einiges Leichter, da klappte es gleich beim 1. Versuch.

Viel Erfolg
Jurinde

Beitrag von susanb. 31.05.10 - 09:26 Uhr

Bin zwar spät dran, aber schreib dir trotzdem noch dazu;-)

Ich hab ca. 30 kg Übergewicht und bei uns dauerte es 2dreiviertel Jahre!!!

Ich kann gar nicht glauben, dass es sooo lange war!!!

Beitrag von danafavi 31.05.10 - 10:36 Uhr

96kg 170cm im 2 üz.

Beitrag von babybauch2010 31.05.10 - 11:03 Uhr

Hallo

Bei uns hat es 3 jahre gedauert aber ich habe extremes übergewicht habe leider 60 kilo zu viel ich habe grade angefangen abzunehmen und habe 10 kilo abgenommen und da bin ich dann schwanger geworden

Aber bei jeden ist es unterschiedlich


Viel Erfolg :)


Mfg Babybauch2010 #verliebt #baby Adam geboren am 28.02.2010

Beitrag von muire 31.05.10 - 11:54 Uhr

2 Jahre mit einer Fehlgeburt hats bei uns gedauert, obwohl es bei beiden keine Gründe gab, warums nicht hätte eher klappen können. War seeeehr lange, daher ist die Freude jetzt umso größer, bin im siebten Monat :)

Beitrag von muire 31.05.10 - 11:55 Uhr

Und ich wieg 20 Kilo zuviel, die man mir zum Glück nicht ansieht, weil ich sehr groß bin.