Parfum - ja oder nein?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von inge79 31.05.10 - 08:21 Uhr

Guten Morgen Mädels,

ich stell mal #tasse und #torte bereit :-D

Wie macht ihr das mit Parfum? Wir haben seit der Geburt kein Parfum mehr genutzt. Nur hab ich leider bisher nicht in Erfahrung bringen können wielange man keins nutzen soll.

Das gilt ja sicher auch für nicht stillende Mütter, oder?

LG und danke für die Antworten
Nadja

Beitrag von lissi83 31.05.10 - 08:27 Uhr

Hallo!

Ich nehm nur #tasse #gaehn Danke!

Ja das mit dem Parfum! Ich habe auch lange keines benutzt! Mein Mann hat allerdings schon ein bissl genommen! Ich glaube ich habe nach 4 Moanten wieder welches genommen! Allerdings hatte ich auch gestillt! Ich habe das dann WENN ich es benutzt habe, unten an den Pulli gesprüht und nicht oben am Hals oder am Pulli, wo man das Baby ja mal liegen hat! Dann auch nur wenig! Ich denke das ist dann aber auch ok! Man nimmts ja auch nicht unbedingt jeden Tga, oder:-) Ich würde sagen, das gilt auch für nicht stillende, damit das Babylein am Anfang Hauptsächlich Mama riecht!
lg

Beitrag von linsi2010 31.05.10 - 08:27 Uhr

Guten Morgen,

ich nehme nach wie vor Parfum. Ich sprühe nicht mehr soviel direkt auf die Haut wo Baby Kontakt hat, aber sonst ganz normal.

=)

LG
Linsi

Beitrag von anja1971 31.05.10 - 08:40 Uhr

Guten Morgen,
ich benutze nach wie vor Parfum ohne Einschränkung.

LG

Beitrag von sohnemann_max 31.05.10 - 08:44 Uhr

Hi,

ich habe und werde auch immer Parfum nutzen. Warum soll das nun wieder schädlich sein - dann müsste ja auch Duschgel nicht gut sein, oder?!?! Unsere beiden Kinder sind dann wohl auch parfumverpestet groß geworden...#schock

Ne mal im Ernst: Ich gehe von Anfang an in die Arbeit und da möchte ich dann schon angenehm muffeln - also nicht nur nach Duschmittel. Auch wenn ich Einkaufen gehe oder Essen, eingeladen sind - immer.

Klingt jetzt total egoistisch, aber ich bin ein Mensch auch noch nebenbei und nicht nur Mama.

Mein Mann und ich werden uns sicherlich auch weiterhin eindüfteln.

LG
Caro mit Max im August 6 Jahre und Lara 1 Jahr

Beitrag von -b-engel 31.05.10 - 09:01 Uhr

Huhu

Also ich hab als ich Ben stillte keines verwendet ,bis ich nihct mehr stillte. Jetzt bei Tom(den stille ich ja nicht) verwende ich eben eines wenn wir nen Termin haben oder so...also nicht jeden TAg....Also ich persönlich würde die ersten Wochen keines verwenden-egal ob still-oder nichtstillmama.

Dann wenn ich stillenwürde eben so lang man stillt und bei Flaschenbabys würde ich mich dann ganz normal verhalten was das Parfum angeht.....(nach Vielleicht 3 bis 4 Moanten oder so.......)

Beitrag von canadia.und.baby. 31.05.10 - 09:25 Uhr

Ich habe mein Parfum nach der Geburt ganz normal weitergenutzt!!

Beitrag von caro1301 31.05.10 - 09:53 Uhr

Hallo,

ich habe die ersten 3 Monate überhaupt kein Parfum benutzt - genauso wenig wie ich mein Baby mit irgendwelchen duftenden Cremes oder so eingeschmiert habe. Ich habe auch meine Brüste nicht mit Bodylotion eingerieben. Nach 3 Monaten habe ich dann sogar ein neues Parfum ausprobiert - hat gar nichts gemacht. Ich nehme es aber eh nur, wenn ich außer Haus gehe und dann nur an Handgelenke und Hals.
Mein Mann hat sich von Anfang an immer eingeduftet, aber der musste ja auch in die Arbeit und war tagsüber nicht da.

LG, Carola

Beitrag von andrea761 31.05.10 - 12:35 Uhr

Hallo Nadja
Ich benutze ein Parfum extra für Mamas! Ich habe das auch schon lange vorher benutzt, weil ich auf fast alle Parfums allergisch reagiere-nur auf dieses und ein Sommerparfum nicht.
Das extra für Mamas riecht eher dezent und auch sehr gut-kenne niemanden, der es nicht gerne riecht! Es ist von Bulgari und heißt "Petits et Mamans" das kann ich echt nur empfehlen!
Wenn ich mal ein anderes benutze rümpft mein Mäuschen das Näschen und wenn Papa einparfumiert ist, schreit sie!
Lg
Andrea

Beitrag von gingerbun 31.05.10 - 14:02 Uhr

Hallo,
ich habe nur aus dem Grund keines benutzt da es meiner Meinung nach nichts schlimmeres gibt als wenn Babys oder kleine Kinder danach riechen.
Gruß!
Britta