ab wann habt ihr Kekse/Dinkelstangen und Brotkruste etc. gegeben?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von wundernatur 31.05.10 - 08:27 Uhr

Hallo,

meine Mutter meint ständig, dass ich meiner Hannah (6Monate) doch auch mal ein stück Brotkruste etc geben könne....

Was haltet ihr davon und ab wann habt ihr damit angefangen?

Grüßle

Beitrag von sephora 31.05.10 - 08:28 Uhr

Also meine Amélie bekommt auch ab und an ein stückchen brotkruste oder Brezel einfach zum lutschen und draufrum kauen..oder was sie auch oft bekommt ist ne Karotte! Das liebt sie..kühl aus dem kühlschrank scheint ihr an den zähnchen gut zu tun!

Gib ihr doch einfach mal ein stück, wieso nicht?

Beitrag von sanniundmarco 31.05.10 - 08:52 Uhr

hallo,

ich geb ab und zu mal Kekse,nicht jeden tag,aber mal ab und an zwischendurch zum lutschen und kauen.
brot hab ich vor 2 wochen abends eingeführt,er isst ne halbe schnitte mit teewurst,danach noch eine kleine portion brei.

einfach mal ausprobieren.

lg
susanneund Jamie 9 Monate

Beitrag von ein-ein-halb 01.06.10 - 07:01 Uhr

Wir haben mit 6 Monaten mit BLW angefangen & seitdem bekommt Lilli Brotkruste, Brötchen, Dinkelstangen usw. Das hilt auch beim zahnen! Allerdings wird bei uns nur im sitzen gegessen!!! Dann verschlucken sie sich auch nicht!

Liebe Grüße

1 1/2 mit Lilli 8 Monate #verliebt