Wie viel wiegt Baby und Co ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von alisea. 31.05.10 - 09:43 Uhr

Hallo,
ich überlege gerade was wohl an Kg die Babys+Fruchtwasser+Plazenta wiegen ?
Also 3050 g geschätzt Baby...und der Rest ?
Weiß das jemand ? Finde das ganz interessant.
Ganz lieben Gruß,
Alisea. 41.ssw

Beitrag von inoola 31.05.10 - 09:46 Uhr

hi,
gute frage :) ich hab jetzt geschätzt 2609g und 2580g baby im bauch.
dann ja noch 2 mal FW und plazenta und nabelschnur usw :)

lg inoo

Beitrag von jecca 31.05.10 - 09:46 Uhr

Hallo!

So insgesamt glaube ich ca. 7-9 Kilo! hat man uns im GVK gesagt aber der ist schon fast 3 Jahre her.


lg jecca mit hanna und #ei

Beitrag von suzi_wong 31.05.10 - 09:48 Uhr

utter

* Uterus (Gebärmutter) 970 Gramm
* Brust 405 Gramm
* Blut 1250 Gramm
* Wasser 1680 Gramm
* Fett 3345 Gramm

Kind

* Fetus 3400 Gramm
* Plazenta (Mutterkuchen) 650 Gramm
* Fruchtwasser 800 Gramm


Alles Liebe

Melanie mit Sahra*2006 #verliebt und #ei Babyboy inside 37.SSW #verliebt
http://suziwong.jimdo.com/ #blume ET-26

Beitrag von blackcat9 31.05.10 - 09:50 Uhr

Das sind ja 12,5kg. Kann man das echt so pauschalisieren? Ich hab in der gesamten SS nur 7,5kg zugenommen.

LG
Franzi mit Colin und den Stiefkids Niklas und Justin

Beitrag von suzi_wong 31.05.10 - 09:56 Uhr

Ich glaube pauschalisieren kann man gar nichts :-)

Aber da viele Frauen ja wegen ihrer Übelkeit am Anfang der Schwangerschaft eher abnehmen, kommen sie am Ende wie bei dir z.B. mit NUR 7,5 Kilo davon. So währen es vielleicht 10 oder mehr gewesen???

Aber wenn du mal rechnest, 7,5 Kilo minus dem Babygewicht....dann sind da immer noch so um die 3-4 Kilo zu erklären *lach*

Beitrag von blackcat9 31.05.10 - 10:00 Uhr

Gehöre Gott sei Dank zu den Frauen, die überhaupt nicht mit Übelkeit zu kämpfen hatten. Aber ich habe schon öfter gelesen, dass Mädels am Anfang 6-8kg abgenommen haben wegen Übelkeit. Beneide da keinen drum :-(

Colin hatte ein Endgewicht von 3,21kg. Bleiben noch 4,29kg zum Erklären: Plazenta, Brust etc. müssen dann wohl ihr Gewicht da aufgeteilt haben.

Dir noch viel Spass in der verbleibenden Restschwangerschaft :-)

LG
Franzi

Beitrag von alisea. 31.05.10 - 09:52 Uhr

Ich frage weil ich nun 11 kg zu genommen habe. Bin gespannt was davon schnell weg geht *grins* Bei meiner Tochter hats nicht sooo lang gedauert. Naja aber man sagt ja 9 Monate KOMMT eine Schwangerschaft und 9 Monate GEHT eine Schwangerschaft *grins*

Beitrag von blackcat9 31.05.10 - 09:53 Uhr

Hab hier übrigens noch eine schöne Seite zum Errechnen gefunden:

http://www.babycenter.de/tools/weightgain/

LG
Franzi mit Colin und den Stiefkids Niklas und Justin

Beitrag von berry26 31.05.10 - 09:59 Uhr

Hi,

also es sollten so um die 8 kg sein + Fett + Wassereinlagerungen die bei jedem unterschiedlich sind.

LG

Judith