eine frage zu clomi und auslösen

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von lama-09 31.05.10 - 10:15 Uhr

guten tag meine lieben,

ich bin jetzt im 3ten clomi zyklus,den ersten ZK habe ich nicht ausgelöst!

habe im letzten zyklus lange mit meiner FÄ geredet das sie mir brevactid verschreibt damit ich auslösen kann und auch sicher weiss einen ES gehabt zu haben,als ich dann ausgelöst habe,hab ich ihn auch gut gemerkt!

nun war ich am donnerstag letzte woche wieder zur follischau,und als ich ins sprechzimmer kam sagte sie zu mir ,,und hat es damit auch nicht geklappt,,!

ich dachte mir dann so,ok wie meint sie das jetzt!

also für mich kam es so rüber als wenn sie mir sagen wollte,es hat jetzt in dem zyklus nicht mal mit auslösen geklappt,also wird es auch nix!

wie sind denn die chancen,wenn man auslösen tut??

ich denke die sind auch nicht höher als in einem normalen zyklus ohne auslösen,oder was meint ihr?

bin jetzt ein bisschen verunsichert,ob mir das clomi überhaupt etwas bringt!

könnt ihr mich ein bisschen aufmuntern?

ich danke euch

Beitrag von redsea 31.05.10 - 11:09 Uhr

Hallo,

ich glaube, dass kommt darauf an, ob du auch ohne Auslösespritze einen ES hast.

Wenn du auch so einen ES hast, ist ja die Auslösespritze nicht unbedingt erforderlich. Dann sind die Chancen gleich.

LG
Redi

Beitrag von lama-09 31.05.10 - 11:11 Uhr

huhu,

ohne auslösespritze habe ich keine ES!

lg

Beitrag von redsea 31.05.10 - 11:33 Uhr

naja, dann brauchst du eine Auslösespritze, dann wirst du ohne nicht schwanger werden können.....

Beitrag von 111kerstin123 31.05.10 - 11:34 Uhr

bei mir war clomi für die katz ausser fressattaken 4 kg zugelegt und nervige nebenwirkungen passierte nichts:-[

Beitrag von melli-1981 31.05.10 - 13:33 Uhr

hi darf ich dich mal fragen wie du den ES gemerkt hast??? Hätte nämlich am WE auch einen ES haben sollen bin mir aber nicht ganz sicher hab auch clomi genommen und bei der follischau war eins 20mm das war am freitag!