Lesebücher für 2./3. Klasse mit Übungsaufgaben.....

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von danymaus70 31.05.10 - 10:47 Uhr

Hi,

ich suche für meinen Sohn, der lesen haßt, Bücher zum Lesen.

Am Besten Bücher in denen auch Übungsaufgaben zum gelesenen Text vorhanden sind.

Die Bücher sollten schon etwas spannender sein.....Mein Sohn bekommt nämlich die große Übelkeit, wenn er lesen soll.

Kennt jemand ein paar tolle Bücher??

LG Dany

Beitrag von 3erclan 31.05.10 - 11:27 Uhr

Hallo

wie wäre es mit comics

Wissensbücher über ein beliebtes Thema bei ihm

kinderzeitschrift

Rätselblock

lg

Beitrag von anja1968bonn 31.05.10 - 13:25 Uhr

Vielleicht kannst Du Deinen Sohn auch mit Antolin ködern?

Zu ziemlich vielen Büchern kann man auf www.antolin.de Fragen beantworten - wenn kein Zugang über die Schule erhältlich ist, kann man den auch über die Stadtbibliothek erhalten.

Bücher mit Fragen drin gibt es natürlich schon (habe die Titel gerade nicht parat), aber so richtig vom Hocker gehauen haben die meinen Sohn bislang nicht, dafür verschlingt er aber das Magische Baumhaus.

LG

Anja

Beitrag von manavgat 31.05.10 - 13:34 Uhr

Schön sind die Lesebücher Lerndrachen aus dem Klett-Verlag oder die Lesedektive von Duden.

Gruß

Manavgat

Beitrag von sweathu 31.05.10 - 15:34 Uhr

Huhu

also mir fällt da auch spontan antolin ein.
Oder aber die lesedetektive vom Duden.

Meine Tochter hatte letztes Jahr im Herbst jemandem vom Duden zur Vorlesung in der Schule, sie haben einige Bücher gelesen, und eine Art Detektivausweis erhalten.
Mittlerweile haben wir so eiiiiiiiiiinige Dudenbücher hier.

Ich finde sei toll. Den Kindern werden fragen zu der Geschichte gestellt, sie müsen dann mit dem Lesezeichen die Buchstaben, mit Hilfe der Symbole die sie für die Antwort bekommen, herausfinden, und zum Schluß steht dann das herausgefundene Lösungswort:-).

http://www.lesedetektive.de/

lg karin

Beitrag von danymaus70 01.06.10 - 14:23 Uhr

DANKE, hab heute bei Amazon bestellt.

LG Dany