mein schwiegervater :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von michal1984 31.05.10 - 11:12 Uhr

hi!

Mein Mann und ich haben meinen Schwiegereltern gestern mitgeteilt, dass sie Großeltern werden ....
-- Sie haben sich auf ihre Art auch gefreut ....

Als es dann darum gegangen ist, wie es mir geht, hat mein Schwiegervater nur gemeint, dass jede Schwangerschaft gleich ist, und die eine Frau jammert halt mehr, und die andere weniger ...:-[

Juhu, da spricht wohl der Fachmann ...#kratz

Ich hab dazu auch nichts gesagt, da mir meine Nerven für das einfach zu schade sind


michal (9. SSW)

Beitrag von lilly7686 31.05.10 - 11:17 Uhr

Vergiss solche Kommentare einfach.

Ich meine, der Mann scheint wirklich ein Experte zu sein! Er hat sicher schon einige Kinder zur Welt gebracht oder? Er weiß genau, wie sich eine schwangere Frau fühlt. Und er weiß auch genau, was man in der SS durchmacht!

Ganz ehrlich, solche Männer sind wirklich furchtbar.

Ich kann dazu nur sagen:
1. SS: keine Beschwerden, keine Übelkeit, kein Sodbrennen, keine Schmerzen, dafür unvorhergesehener Blasensprung in der 26.SSW und Geburt per Not-KS in der 27.SSW.
2. SS: Übelkeit bis zur 18.SSW, Sodbrennen von Beginn an (mal mehr mal weniger), Rückenschmerzen schon seit der 15.SSW, und trotz diverser Vorhersagen von Ärzten und Familie sitz ich nun 6 Tage vor ET hier und bin immernoch kugelrund (bzw. hab sogar das Gefühl, immernohc jeden Tag runder zu werden).

Soviel zu: jede SS ist gleich...

Beitrag von prinzesschen29 31.05.10 - 11:17 Uhr

Einfach ignorieren. Solche Menschen gibt es immer wieder. Genieß deine SS und lass dich nicht ärgern #liebdrueck

Lg Annika & Grisu (22. SSW)

Beitrag von inoola 31.05.10 - 11:18 Uhr

huhu,

also wir vor unserer ICSI standen, und wir umziehen wollten, hat mein schwiegerpapa auch degagen gesprochen. (leider hat ers auch geschafft meinen mann zu überzeugen, erst umzuziehen wenn wir ss sind)

meine argumente mit: hallo, es sind zwillis möglich. und ich möchte nicht unbedingt wegen umzug die ss riskieren auf die wir schon 4 jahre warten.

ich wurde dann nieder geschmettert, mit den worten: man ist ja schwanger und nich krank. und es gibt genug leute die dann helfen.

tja. also wir dann (endlich #verliebt) 22 ssw ss. ich konnte NIX machen beim renovieren. ich habe stresswehen bekommen, und das ende vom lied war, das ich 9 wochen im kh und jetzt schon 6 wochen zuhause flach liegen muss. und wir leben noch immer aus kartons, weil ich nis machen darf, und mein schatzi arbeiten muss, schulungen hatte, und jetzt einfach kaputt ist.

reg dich nich über deinen schwiegervater auf. einfach ignorieren. die schwiegerväter sind eh die insider was eine ss angeht.

lg inoo

Beitrag von neofee 31.05.10 - 11:18 Uhr

Nicht aufregen.

Hehe denk dir einfach das der schon X mal schwanger war. Ne lustige Vorstellung?

Beitrag von handy12345 31.05.10 - 11:19 Uhr

Ja ich hab auch so einen tollen schwiegervater.
Wenn andere jammern, die stellen sich ja an, aber wehe er hat was, dann will er von jedem bemitleidet werden.

Ich finde sowas einfach nur schrecklich und kindisch

Beitrag von leni...86 31.05.10 - 11:20 Uhr

HI,
ich habe auch so meine Problemchen mit meinem schwiegerpapa! Aber ich rege mich auch immer gleich auf....auch wenn es dann über unseren Hund geht!naja....
Als wir erzählt haben das mein Mann und ich schwimmen waren und da waren halt so viele kinder die getobt haben,da meinte ich weil wir nicht lange waren :Naja ist auch nicht ganz so ungefährlich wenn so viele Kinder da schwimmen wenn man dann ein Fußtritt abbekommt in den Bauch usw. (wgen doch FG oder so)
und er Ach quatsch das kind ist doch gesichert in dem Bauch usw....
Ja klar erzähl du man,du bist auch der alwissende:-[

Naja augen zu und durch ;-)
leni 23ssw

Beitrag von steffijonas 31.05.10 - 11:28 Uhr

ja ja die lieben Schwiegerväter..

Ich habe da auch meine Problemchen mit ihm... Mein Schwiegervater hat seinem Sohn nichtmal zu seiner Hochzeit gratuliert, weil er ja meint, sein Sohn hätte sich eine schlankere Freundin suchen sollen...:-[ Hallo???
Ich habe vor meiner SS 73 kg gewogen, das ich nicht schlank war/bin ist mir schon klar aber was soll das denn???

Da krieg ich Würgkrämpfe vor Wut...

Und in deinem Fall auch.. Wenn Männer darüber urteilen, wie es uns in der SS geht.... Da dreht sich alles in mir....#zitter

Kopf hoch....=)

Beitrag von betzedeiwelche 31.05.10 - 16:29 Uhr

Jaja und jede Schwangere bekommt Ihr Kind ganz ohne Probleme genau am ET und KS braucht auch keiner, iss klar. Kotzen, sorry, will man ja oder nein man ist dann nur zu empfindlich oder zu schwach.
Vergiss das einfach b.z.w. wenn er mal ein Wehwechen hat kannst ihn ja dran erinnern dann pienst er auch nur. Mann mir würd da ja die Hutschnur reissen aber Ruhe bewahren ist besser für Euch beiden. Das kann ja noch heiter werden, viel Spaß. ;-) LG Betzy