Wie lerne ich, NICHT mehr so Eifersüchtig zu sein?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von babydollbell 31.05.10 - 11:13 Uhr

Hallo!

Ich bin schon immer SEHR Eifersüchtig, habe dadurch bisher meine ganzen Freunde Vergrault.

Auch mein Mann sagt jedesmal, das es Ihn ankotzt, das ich bei jeder Gelegenheit Eifersüchtig bin!

Ich kanns einfach nicht abstellen! Obwohl es mich selbst teilweise Nervt und mich tierisch aufregt.

ZB: Mein Mann und meine TANTE haben zusammen vor ca 1,5 Jahren eine Umschulung gemacht, freiwillig. Ich habe echt geglaubt, die beiden haben was laufen.

Und auch meine Schwägerin ist mir ein Dorn im Auge. Er mag sie sehr gern, er sagt, mit Ihr könnte er über Probleme reden usw.
Sie hat sich aber damals bei meinem Ex ein ding geleistet, das habe ich bisher nicht vergessen. Sie sagte: Mit dem würd ich auch gern mal ne Nacht verbringen!

Ich WEISS, wenn ich nicht langsam was an meiner Eifersucht ändere, ist mein Mann auch bald weg.

WAS SOLL ICH TUN? Mich stört es ja selbst, aber ich kanns einfach nicht abstellen!

LG Nadine

Beitrag von Normal*** 31.05.10 - 11:20 Uhr

Mir geht es genau so. Nur denke ich, dass ich nicht nur alleine dafür verantwortlich bin. Mein Partner trägt schon seinen Beitrag mit!

Ich habe Bücher darüber gelesen.
Versuche mich abzulenken.
Und werde demnächst eine Therapie machen.

Für mich ist die Eifersucht neu, ich kannte das bis anhin nicht.

Aber leider kann ich dir auch nicht wirklich einen Tipp geben.
Ich weiss nur, dass es eine Beziehung kaputt machen kann.

Versucht dir dein Mann entgegen zu kommen?
Ist deine Eifersucht begründet?

Beitrag von babydollbell 31.05.10 - 11:24 Uhr

Hallo!

Schön, das ich nicht alleine bin!

Eifersucht bei meinem Mann begründet? Ne, ich denke, eher nicht! Ich habe halt ein Problem, überhaupt irgendeinem Menschen zu Vertrauen. Der einzige, dem ich VERTRAUE, ist meine Mama.

Ich denke, eine Therapie wäre für mich auch das Sinnvollste.
Ich weiss, das meine Eifersucht meinen Mann immer weiter von mir Wegtreibt, das merke ich! Deswegen will ich ja auch was dagegen tun. NUR WAS?

Beitrag von Normal*** 31.05.10 - 11:29 Uhr

Ich denke, den ersten Schritt tust du schon, indem du erkennst und dazu stehst, dass du eifersüchtig bist.

Eine Therapie ist bestimmt sinnvoll!!!

Und für dich selber kannst ja mal überlegen, woher diese Eifersucht kommen kann. Oder weshalb du keinem vertrauen kannst.

Wenn ich mer, dass ich mich in etwas reinsteigere, sage ich zu mir STOPP und versuch mich sofort abzulenken. Manchmal gelingt es, manchmal nicht. Aber das Kopfkino ist meiner Meinung nach das schlimmste Übel. Und wenn man da einen Unterbruch reinbringen kann, dann hat man schon viel erreicht. Wir müssen versuchen, die Tatsachen zu sehen, und nicht was sein könnte usw.

Beitrag von babydollbell 31.05.10 - 11:31 Uhr

Ja, die Tatsachen zu sehen, ist aber mehr wie schwer und für mich nicht wirklich reallisierbar, leider!

Ich werde nachher mal bei einen Psychologen anrufen und nach einem Termin fragen, denn ich LIEBE meinen Mann sehr und will ihn nicht Vertreiben!

Woher die kommt? Ich weiss es nicht.

Beitrag von Normal*** 31.05.10 - 14:19 Uhr

Ich weiss was du meinst.
Sprichst du manchmal mit dir selber, wenn du eifersüchtig wirst?
Lässt du deinem Kopfkino freien lauf?

Psychologische hilfe wäre sicher das Richtige für dich.
Denn, wenn dein Mann dir wirklich keinen Anlass zur Eifersucht gibt, dann wird er dir früher oder später wirklich davon laufen, weil er einfach so genervt sein wird von deiner Eifersucht.
Wer mag schon immer etwas unterstellt bekommen, was überhaupt nicht so ist?

Wenn die Eifersucht jedoch begründet ist, oder teilweise begründet, dann muss zusammen die Lösung gefunden werden.

Ich rede das einfach so dahin. Dabei weiss ich ja selber im Moment nicht weiter :-(