Abnehmen nacch der SS

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jane90 31.05.10 - 11:57 Uhr

Hallo,
ich bin total gefrustet!Hab vor meiner SS 15 Kg abgenommen und während der SS wieder 30 zugenommen:-[
Nun ist meine Kleine schon 4 Monate alt und ich wiege immernoch 15 Kg mehr als vor der SS!Seit fast 8 Wochen steht mein Gewicht bei 95 Kg:-[
meine ganzen Klamotten passen nicht mehr und ich bin echt gefrustet!Habt ihr Tipps für mich, wie ich die Pfunde loswerden kann?

Beitrag von kleiner-gruener-hase 31.05.10 - 12:01 Uhr

Auch wenn ich jetzt mit Sicherheit von allen Seiten einen auf den deckel bekomme, aber klug wäre es ja gewesen nicht ganz soviel zuzunehmen in der SS... #schwitz

Du kannst Sport machen, auf deine Ernährung achten usw...

Generell gilt: 9 Monate kommt die SS, 99 Monate geht sie!

Beitrag von kleiner-gruener-hase 31.05.10 - 12:07 Uhr

Oh weh.... Sie geht natürlich nur 9 Monate, nicht 99... #zitter

Beitrag von flora1412 31.05.10 - 12:01 Uhr

Hallo,

diese Probleme kennt doch jeder. Erst nimmt man schön ab und dann gleich wieder drauf. Auch mit geht das so und ist es so gegangen in jeder SS.

Ich habe nach der letzten SS sehr gut und mit Spaß abgenommen. Ohne Werbung machen zu wollen aber Weigth watcher hat mir da echt geholfen. Und ich hatte das Gewicht bis zur SS auch echt im Griff. Jetzt habe ich auch schon 8kg zugenommen, ist aber noch wenig im Gegensatz zu den letzten SS.

Und gib dir vor allem Zeit. Man sagt nicht umsonst man soll so langsam abnehmen wir es drauf gekommen ist. Also 9 Monate minimum.

Vielen grüße
Flora + SSW 25

Beitrag von blackcat9 31.05.10 - 12:02 Uhr

Hallo.

Nun bleib doch mal locker. Deine Kleine ist erst 4 Monate alt. 9 Monate sind völlig normal, um seine Schwangerschaftspfunde zu verlieren. Und selbst das kann bei manchen länger dauern. Stillen z.B. kann zum Abnehmen führen, kann aber auch das Gegenteil bewirken. :-)

Hab doch mal etwas Geduld. Wenn sich Euer Alltag gefestigt hat, kannst Du anfangen, etwas leichten Sport zu machen. Ernährst Du Dich gesund? Hungerst Du? Achte auch eine gesunde Ernährung und setz Dich nicht so unter Stress. :-)

LG
Franzi mit Colin und den Stiefkids Niklas und Justin

Beitrag von nayita 31.05.10 - 12:55 Uhr

Das mit den 9 Monaten dauert eine SS, 9 Monate geht sie ist totaler Quatsch und ist einfach nur eine tolle Ausrede um die erste Zeit nix zu tun. Ich meine man muss nicht 8 Wochen nach Geburt wieder wie ein Topmodel rumlaufen aber nach 4-6 Monaten kann man seine alte Figur locker wieder haben wenn man was dafuer tut, das haben mir im Bekanntenkreis doch die meisten bewiesen. Und vor allem haben die mit der 9 Monate-Ausrede ihre Kilos auch nach wesentlich laengerer Zeit noch nicht wieder runter...

Was hilft um Kilos loszuwerden? Stillen auf jeden Fall und ansonsten gesund ernaehren und Sport, Sport, Sport (also zumindest viel Bewegung). Von Diaeten halt ich nichts vor allem nicht wenn gestillt wird und an Wundermittel glaub ich auch nicht.

Hoert sich jetzt hart an aber ich denke seinen inneren Schweinehund muss jeder selbst ueberwinden...

Viel Erfolg jedenfalls.