gelbsucht

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von murmel-87-koeln- 31.05.10 - 12:07 Uhr

als paul auf die welt kam hatte er anfang einer gelbsucht, gelbstich im gesicht und in den augen.
jetzt ist es schon sehr lange im gesicht weg, aber die augen immer noch nicht.mannnnnnnnnnnn hab ich angst das dem paul was fehlt oder er krank ist.

es ist seither nicht mehr und nicht weniger geworden, aber paul ist schon mehr wie 6 wochen alt.

ich weiss nicht weiter und hab total angst.

annika

Beitrag von guezeldenise 31.05.10 - 12:12 Uhr

Wird sein Blut noch untersucht??

Was sagt der Arzt dazu??

Beitrag von murmel-87-koeln- 31.05.10 - 12:18 Uhr

er bekamm es erst nach dem kh und ware nur der anfang.ja die augen blieben.meine hebbi meint das der farbstoff sich in den augen am längsten aufhälzt und müsste immer kontrollieren, falls schlimmer wird oder net weg geht zum doc.aber ich hab trotzdem soooooooooooo ne angst.

gruss annika

und blut wurde nur der stoffwechsel test gemacht bei u2

Beitrag von guezeldenise 31.05.10 - 12:20 Uhr

versteh das jetzt nicht ganz??

Wie war denn sein Bili wert beim entlassen?
UUnd es muss immer kontrolliert werden....

Gehst du denn nicht zum >Arzt mit ihm deswegen???

Beitrag von murmel-87-koeln- 31.05.10 - 12:26 Uhr

doch wollte ich aber die hebbi meinte solange es nicht schlimmer wird konntroliert sie as ....

es wurde alles untersucht im kh aber da hatte er es noch nicht.u2 wurde beim kikaarzt gemacht.bin ja nach 30 stunden und weniger wieder heim.

ja und angst macht es mir trotzdem.das gelbstich im gesicht ging nach einem tag wieder weg,.aber die augen sind jetzt noch gelb.

es wurde beim doc der stoffwechseltest gem,acht ....bei u2 sonst hab ich nix mit bekommen mit billi....

Beitrag von guezeldenise 31.05.10 - 12:28 Uhr

Geh mal lieber zum >Arzt und lass Blut abnehmen,für die Leberwerte und BiliWert...

Damit du verstehst warum ich so reagiere:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=9&id=2492629

Und jetzt kämpfen wir wieder verstärkt mit hohen leberwerten.....

Lass es abklären auch wenn einige sagen das es normal sei, so kannst du dann ein wenig beruhigt sein...

Beitrag von guezeldenise 31.05.10 - 12:29 Uhr

Achso da hieß ich noch denisebalci:-p

Beitrag von susi321 31.05.10 - 12:23 Uhr

Isabell bekam sie auch nach dem KH... musste dann aber zur Kntrolle und messen..

Mit Lara damals wurde ich stationär aufgenommen, mit Isabell durfte ich wieder heim..

glg sarah

Beitrag von tina-88 31.05.10 - 12:19 Uhr

huhu

Gianna hatte auch Gelbsucht und in den Augen verbleibt es echt lange... weiß garnich mehr wie lange es bei ihr war... aber ich denke ist kein Grund zur Sorge... sonst ruf doch einfach bei deim KiA an und erkundige dich :)

Liebe Grüße#blume

Beitrag von susi321 31.05.10 - 12:20 Uhr

Hey...

Isabell wird am Donnerstag 6 Wochen... sie hatte auch Gelbsucht..

Lara hatte sie nicht soooo stark.. die Augen waren allerdings sehr lange gelb, und sind nach wie vor nicht ganz rein...

hast du eine Hebamme? Meine gab mir Globuli gegen das Gelbe.. dass es schneller abgebaut wird...

Mach dir keine Sorgen.. das wird schon..
Meine Hebi meint ohnehin, dass alles immer sofort passen müsse bei den Ärzten und deshalb die Mamas so mega gestresst sind..

Lass dich beraten.. von Hebi oder Arzt dann bist du sicher beruhigt!!

Alles Liebe, Sarah mit Lara #verliebt und #babyIsabell #verliebt ganz fest an der Hand und #sternchen ganz tief im Herzen

Beitrag von susi321 31.05.10 - 12:21 Uhr

Lara... das ist die Grosse... hab mich verschrieben... #rofl#klatsch#klatsch

glg#winke