Einnistungsblutung?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ichweisses 31.05.10 - 13:33 Uhr

Hallo...

ich hatte am 03.05.2010 - 12.05.2010 meine periode, ausgelöst durch Tabletten...

am 21.05.- 24.05.2010 hatte ich erneut eine leicht Blutung...

Kann dies eine Einistungsblutung gewesen sein, oder einfach nur nocheinmal die Periode aufgrund der tabletten einnahme??

Wann und wie lange tritt eine Einnistungsblutung auf?

Und wann müsste die nächste periode kommen, um den 3.06. rum oder eher gegen den 21.06. rum, bei einem Zyklus von 28 tagen?

Da ich aj zweimal meine periode hatte.

FA termin habe ich erst am kommenden Montag...

LG
ich weiss es (diesmal nicht)

Beitrag von pebbles-maus 31.05.10 - 13:36 Uhr

juhu...

ja das kann gut möglich sein. ich hatte meine regel das letzte mal am 03.10, dann 2 wochen später eine 1,5 tagesblutung und dann ganz normal noch einmal meine regel, daher kam meine schwangerschaft eher sehr überraschend. meine ärztin meinte aber auch, dass es eine einistungsblutung gewesen sein kann.. sie war auch nciht so stark

Beitrag von sunny-jamaica 31.05.10 - 13:36 Uhr

Hallo,

ich hatte keine Einnistungsblutung, 2 Freundinnen von mir, die auch schwanger sind, ebenfalls nicht.

Gruß,
sunny

Beitrag von babywish2006 31.05.10 - 14:27 Uhr

hatte ich dreimal bei allen drei SSen geht einen Tag oder kürzer ist altes Schmierblut recht wenig!

viel Glück

Beitrag von pandemonium 31.05.10 - 15:53 Uhr

Hallöchen

Ich hatte bei der SS meiner Tochter (3) eine Einnistungsblutung.

Bei dieser SS hatte ich eine Eisprung, sowie eine Einnistungsblutung.

Hier noch mein ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/618064/501626

Beitrag von haninani75 31.05.10 - 15:58 Uhr

Ich hatte eine ganz leichte Blutung (erst Abends) einen Tag vor NMT (also nach 27 Tagen).
Ich habe auch mal gelesen, dass die EB kurz vor der Regel auftritt und somit leicht als solche verwechselt wird. Ich war auch total geknickt, dass es schon wieder nicht geklappt hat.
Aber am nächsten Tag war gar nichts mehr und nun bin ich in der 23.SSW.

Grüße #herzlich
Dana