Ovu vor NMT negativ, SS ausgeschlossen???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ichundu 31.05.10 - 13:42 Uhr

Hallo,

heute muss ich hier mal für meine hibbelige Freundin posten.... Sie hat am Do NMT (eigentlich immer einen sehr regelmäßigen 28Tage Zyklus). Da sie keinen SST vergeuden will und noch massig Ovus von eb** daheim hat dachte sie, sie testet mal mit nem Ovu, denn der müsste ja ne Linie zeigen wenn sie ss ist... Ist das wirklich so? Also der Ovu war blütenweiß, kann sie ihre Wunsch SS nun vergessen? Andererseits dachte sie schon es hätte geklappt, ziehen in der Leiste, leichte Übelkeit und muss oft Pipi...
Tempi ist noch oben (37,1)...

Sie hat den Zyklus nun schon aufgegeben...

LG Sandy

Beitrag von sunflower1309 31.05.10 - 13:47 Uhr

noch ist nichts verloren.
Meine Freundin hatte an NMT einen scheeweißen Ovu und war trotzdem schwanger. Woran das lag, wissen wir auch nicht, aber seitdem haben wir das Orakeln sein lassen. man macht sich nur verrückt damit.
Hat sie denn mit Morgenurin getestet??
Aber wie gesagt, selbst bei negativem Orakel kann man schwanger sein.

LG,
Agnes

Beitrag von ichundu 31.05.10 - 13:51 Uhr

Naja, es war nicht der erste urin, war so früh um 10, aber sie hatte bis dahin außer nem Kaffee nix getrunken... #kratz..

Danke dir...

Sie ist jetzt voll verzweifelt, war der 11.ÜZ und voller Hoffnung :-[

Beitrag von sunflower1309 31.05.10 - 13:54 Uhr

wie gesagt, noch ist nichts verloren und solange die Tempi oben ist, kann man noch hoffen. Also 3 Tage warten und dann einen SST machen Das Ergebnis sollte dann zuvrlässiger sein.
Drücke deiner Freundin die Daumen.#klee

Beitrag von nalle 31.05.10 - 14:02 Uhr

Hallo

Ich habe vor NMT und auch nach NMT mehrere blütenweisse Ovus gehabt

Uuuuuuuuuuuund ich war trotzdem schwanger ;-)

Also zum Teufel mit Orakeln *lol*

lg und viel Glück

Beitrag von ichundu 31.05.10 - 14:12 Uhr

ehrlich???? Welche waren das?? Wann hast du positiv gestestet?? Oje, das heißt ja doch noch #zitter#zitter#zitter???

hast du auch nach dem positiven SST noch weiße ovus gehabt??

Alles Liebe

Sandy