Köhler tritt zurück

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von nina_1981 31.05.10 - 14:14 Uhr

Wow... Bundespräsident Köhler ist zurückgetreten... Wohl aufgrund der Kritik auf seine Äusserrungen zum Afghanistan-Einsatz.
DA hätte ich ja jetzt mal nicht mit gerechnet...

Beitrag von gunillina 31.05.10 - 14:18 Uhr

Ich verpasse immer die Hälfte...
Und nun? Gesine???

Beitrag von mili21 31.05.10 - 14:45 Uhr

Nee, laß mal, ich will nicht Bundespräsidentin werden;-)
Mili (Gesine)

PS: Ist doch gut, dass der weg ist, wenns nötig war, hat man nix von ihm gehört und wenn er was geäußert hat, war es immer Stuß!

Beitrag von brausepulver 31.05.10 - 14:19 Uhr

Ja wohl genau deshalb. Gleich ist die wohl Pressekonferrenz?!

Beitrag von manavgat 31.05.10 - 14:37 Uhr

Das scheint ein CDU-Virus zu sein.

Mal kucken, wer demnächst zurücktritt.

Angela Merkel, vielleicht?

Gruß

manavgat

Beitrag von jul07 31.05.10 - 14:47 Uhr

#rofl

Beitrag von daddy69 31.05.10 - 15:11 Uhr

Wahrscheinlich hat der Westerwelle schon ganz schwitzige Hände vor Aufregung...

Beitrag von gunillina 31.05.10 - 16:49 Uhr

Hach, wie aufregend...

Beitrag von .elfe 31.05.10 - 20:57 Uhr

#rofl

Beitrag von liebesbienchen 31.05.10 - 15:17 Uhr

:-p#huepf

Beitrag von hummingbird 31.05.10 - 18:15 Uhr

Es ist für mich beängstigend, wenn in kurzer Zeit 2 Politiker aus hohen Ämtern zurück treten.

Was ist da los?

Beitrag von xuxu1986 31.05.10 - 22:54 Uhr

Hab auch gestaunt.

Schade. Ich hätte gerade dem Köhler mehr Kritikfähigkeit zugetraut#gruebel.

Rüttgers reibt sich bestimmt schon die Hände...#schwitz#freu


LG#blume