Schwanger?!?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von yogismum 31.05.10 - 14:28 Uhr

Hallo zusammen!

Seit Absetzen der Pille Anfang Januar hatte ich immer relativ regelmäßige Zyklen von 26 - 29 Tagen.

Ich mess zwar keine Tempi und führe auch kein Zyklusblatt, aber ich kontrolliere den ZS. Da ich am 15./16.05 spinnbaren ZS hatte, müsste ich da auch meinen ES gehabt haben. Also haben mein Mann und ich ganz brav #sex gehabt.

Rein rechnerisch hätte ich letzte Woche Mittwoch (28. ZT) meine Mens bekommen müssen, aber nix da! Also habe ich am Freitag - ok, war wahrscheinlich noch zu früh - und am Sonntag Morgen mit dem dititalen SST von Clearblue (darf man hier eigentlich Werbung machen?! Ach, egal...) getestet. Beide NEGATIV!

Heute bin ich schon beim 34. ZT, aber es tut sich weiterhin gar nix! Ok, ich habe diverse Zipperlein, aber keine PMS wie sonst.

Waren die beiden Tests am WE zu früh oder waren es vielleicht die Falschen? Kann das Ausbleiben der Mens mit Stress zusammenhängen? Würdet ihr in ein paar Tage nochmals testen oder lieber zum FA gehen?

Wäre nett, wenn ihr für mich ein wenig Licht ins Dunkel bringen könntet. Auf jeden Fall schon mal vielen Dank für eure Antworten! #blume

LG Yogismum



Beitrag von muttiator 31.05.10 - 14:37 Uhr

>>Da ich am 15./16.05 spinnbaren ZS hatte, müsste ich da auch meinen ES gehabt haben. <<

Nein, der ZS gibt keinen Hinweis darauf ob wirklich ein ES stattgefunden hat. Der ZS kann dir nur anzeigen das du dich in einer evtl hoch fruchtbaren Phase in deinem Zyklus befindest.
Dein ES kann sich also verschoben haben oder ist sogar ausgeblieben, alles beide wäre normal und ist nichts ungewöhnliches.
Wenn du wissen möchtest ob du einen ES hast oder nicht solltest du deine Temp messen.

Beitrag von mone1973 31.05.10 - 14:38 Uhr

Halli Hallo,

also es könnte natürlich sein, dass sich deine Mens einfach nur verschoben hat, allerdings hat eine Freudin von mir erst zwei Wochen nach dem Tag an dem sie ihre Mens hätte kriegen sollen positiv getestet. Also ist beides drin. Schwierig auszuhalten die Warterei. Ich drück dir die Daumen.

lg
mone

Beitrag von kuschel022 31.05.10 - 14:40 Uhr

Manche testen erst weit hinter NMT positiv!!!
Am besten gehtst du heute oder morgen Nachmittag zum FA und klärst es ab!!!!
Mfg

Beitrag von yogismum 31.05.10 - 14:53 Uhr

Hallo!

Zunächst einmal vielen Dank für eure Antworten! :-D

Aber so leicht ist das leider nicht! Da ich sehr ländlich wohne, ist meine FÄ in der nächst größeren Stadt. Ich befürchte auch, dass ich dort nicht so schnell einen Termin bekommen werde. Wenn ich einen Termin für eine Kontrolluntersuchung haben möchte, muss ich monatelang warten. Ich weiß nicht, ob es jetzt etwas anderes wäre.... Ich sollte wohl einfach mal anrufen... Und dann müsste ich das natürlich noch mit meinem Arbeitgeber abklären... Spontaner Arztbesuch ohne erkennbare Krankheitssymptome - ich weiß nicht, ob das geht...

LG yogismum