Wen es interessiert

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von peanutbutter 31.05.10 - 14:33 Uhr

http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,697716,00.html

Beitrag von redsea 31.05.10 - 14:37 Uhr

ich findes es toll, dass sie so offen damit umgeht .....

Beitrag von heike1006 31.05.10 - 15:23 Uhr

Ich finds auch super. Nur weil sie ein Promi sit, kann sie trotzem darüber sprechen, dass es bei ihr auch nicht auf natürlichem Weg klappt. Respekt und viel Glück für die Schwangerschaft.

Beitrag von peanutbutter 31.05.10 - 15:34 Uhr

Ich denke bei den vielen Zwillingsschwangerschaften, die in den letzen Jahren so in Hollywood usw. entstanden sind, ging es auch nicht ganz natürlich zu....

Beitrag von evchen79 31.05.10 - 15:59 Uhr

:-)
Genau das denk ich auch immer.
Bei denen klappt eben auch nicht immer alles von selbst.
Nur haben die nicht die Sorge dass irgendwann das Geld für einen neuen Versuch nicht mehr reichen könnte.

Beitrag von grinsekatze85 31.05.10 - 18:45 Uhr

Find ich auch super...

aber ich denke auch das bei vielen Stars nicht nur die Natur alleine am Werk war...;-) aber die haben ja auch nicht diesen Druck hintersich stehen, das ihnen mal das Geld ausgehen könnte....

Viele wissen halt vorher oft schon,mehr als 3 Versuche haben wir nicht, weil es am Geld scheitert...#schmoll

aber ich finde es gut das sie es so offen sagt, sie sind halt auch nur Menschen...:-p

Beitrag von cosy-80 31.05.10 - 19:13 Uhr

klasse von der Frau. Einfach nur klasse!!!!

Beitrag von freyjasmami 31.05.10 - 20:58 Uhr

Das ist aber nicht neu...schon das erste Kind wurde per KB gezeugt, die vorangegangenen Versuche waren Kryos.
Ob es dieses Mal auch Kryos waren, weiß ich jetzt nicht.

Von daher ist sie ein Promi der schon seit fast 10 Jahren ganz offen darüber redet #pro