wie gefährlich

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von karra005 31.05.10 - 15:46 Uhr

iIh könnte auch meine Hebamme fragen, möchte aber erst mal hier nachfragen. Es ist nämlich nicht so dringend.;-)

Unsere Nachbarin über uns hat uns einen Wasserschaden geschenkt(haha danke #augen ). Die ganze Decke im Badezimmer hat getropft/geregnet. Wasser ist von den Wänden geflossen. Wir haben ca. 10-15 l Wasser aufsaugen müssen.
Schimmel war schon vorher vorhanden aber durch diesen Wasserschaden wird der ja auch nicht besser....
So, nun lässt sich die Verwaltung und die Malerfirma unnötig viel Zeit. Briefkrieg ist im Gange. darum gehts mir gerade auch nicht.

Ich gebe dem ganze keine Hoffnung mehr dass es vor der Geburt unseres Kindes renoviert wird.
Daher meine Frage: Wie schädlich ist Wandfarbe/Lackfarbe für ein neugeborenes Baby? Ich mache mir da doch etwas Sorgen. was den Schimmel angeht, kann man da jetzt eh nichts machen. Wir wollen versuchen noch dieses Jahr auszuziehen.

LG

Beitrag von lumani 31.05.10 - 15:53 Uhr

Hi

Zu Wandfarbe bzw. Lackfarbe kann ich nichts sagen...aber Schimmel ist mega schädlich für Babys (und für Kinder im Allgemeinen)...ich würd echt so schnell es geht eine neue Bleibe suchen

Eine Freundin von mir musste die ersten Wochen auch noch in ihrer Schimmelwohnung bleiben...als die Kleine ca. 5 Monate alt war konnten sie ausziehen...

Die Kleine hat seit sie ca. 9 Monate alt ist ständig Husten und der Kia konnte nicht wirklich helfen...kein Hustensaft o.ä. brachte Besserung...irgendwann ist sie jetzt dann mal zu einer Heilpraktikerin (die Kleine ist inzwischen 12 Monate alt)...die erste Vermutung der Heilpraktikerin war "Schimmelpilz" (obowohl meine Freundin ihr NICHTS davon gesagt hatte)...jetzt werden Homeopathishce Mittelchen eingesetzt und langsam wird es besser...aber sowas kann echt auch chronische Schäden hinterlassen (Asthma etc.)

LG

LG

Beitrag von kasumi 31.05.10 - 19:51 Uhr

Kalkfarbe ist ungefährlich und hilft auch bei Schimmel wenn es nicht auf andere Farbe oder Tapete angebracht wird.