Mutterschutz- Geld

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von jenjo 31.05.10 - 16:03 Uhr

Hallo,
ich habe gerade mit erschrecken festgestellt, dass ab morgen (34. Woche) ja mein offizieller Mutterschutz beginnt (habe seid Beginn der Schwangerschaft ein BV)... was genau muss ich denn jetzt wegen dem Geld machen? Bekommt man nicht irgendwas vom Frauenarzt? Mein nächster Termin ist erst am 7.6....

Danke schonmal,
Jennifer

Beitrag von augustmami2010 31.05.10 - 16:36 Uhr

hi, bin in der 31. ssw und seit März im BV.
Habe wegen Mutterschaftsgeld letzte Woche bei meiner Krankenkasse angerufen und folgende Info erhalten:

Der Frauenarzt stellt einem frühestens 7 Wochen vor dem Entbindungstermin eine Bestätigung über den Geburtstermin aus. Diesen Wisch muss ich dann an die Krankenkasse schicken und die kümmern sich dann um alles weitere.

Hoffe ich konnte dir helfen.

LG #blume

Beitrag von jenjo 31.05.10 - 16:38 Uhr

Oh Danke, werde ich dann beim nächsten Termin mal nachfragen...

LG #winke

Beitrag von susannea 31.05.10 - 18:37 Uhr

Je nachdem wie weit es zum FA ist oder ob du eine Hebamme hast, würde ich gucken, dass du schenllstmöglich die Bescheinigung bekommst, denn manchmal dauert es noch etwas bis Geld kommt.