Wizz Air - Unglaublich

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von flogginmolly 31.05.10 - 16:29 Uhr

Hallo zusammen,

seit einigen Jahren fliege ich regelmäßig nach Kroatien in unsere Ferienwohnung, bisher immer mit Tuifly, da Tuifly nun aber unseren Flughafen nicht mehr anfliegt habe ich eine Alternative gesucht und auch gefunden. Wizzair.

Ich war etwas skeptisch da ich die Gesellschaft noch nicht kannte, habe aber um es mal zu probieren dort gebucht.

Im Februar habe ich gebucht, seit dem bekomme ich fast Wöchentlich emails von der Gesellschaft, erst 5 x wegen der Reservierung, dann wegen der Rechnung, dann 3 x um den Eingang des Geldes zu bestätigen, dann etliche male wegen der Bestätigung des Termins und vor 4 Wochen dann eine Email in der mir mitgeteilt wird, dass mein Flug storniert wurde, ich habe dort angerufen und man konnte mir nicht sagen wieso. Nur das Kroatien nicht mehr angeflogen wird. Ich konnte wählen ob ich das Geld zurück möchte oder ob ich einen Kredit wünsche und damit dann das von mir bezahlte Geld abreisen kann mit Wizzair.
Natürlich habe ich jegliches Vertrauen in diese Gesellschaft verloren und habe das Geld zurück gefordert.

Mir wurde gesagt, ich könne innerhalb von 3 Tagen mit dem Geld rechnen. Das war wie gesagt vor 4 Wochen. Ich habe seit dem 7 mal dort angerufen, jedesmal wurde mir gesagt, das Geld wird unverzüglich angewiesen.
Das letzte mal habe ich dann direkt in Ungarn angerufen und dort erfahre ich, dass das Geld noch nicht unterwegs ist, sondern ich mich auf einer Transferliste befinde, dass die Gesellschaft nicht liquide genug ist um allen Fluggästen auf einmal den Flugpreis zurück zu zahlen und ich in 14 Tagen mit dem Geld rechnen kann.

Nun bekam ich letzte Woche eine weiter email in deren Anhang sich eine Negativ Rechnung befand, die sich allerdings nur über 1/3 des Tatsächlichen Preises belief, also habe ich dort wieder angerufen und geschildert wo mein Problem liegt, diesmal wurde ich damit getröstet, dass auf der Rechnung nur der tatsächliche Ticketpreis aufgeführt ist und nicht Gepäckgebühren, Steuern etc. mir aber natürlich der volle Preis zurück überwiesen wird.

Bis heute ist noch kein Geld da. Ich bin stinkwütend und überlege die Angelegenheit einer Freundin zu übergeben (Anwältin), dass die sich drum kümmert, vielleicht geht dann alles etwas schneller.
Nach Kroatien fahre ich nun mit dem Auto weil mir dieses Jahr die Lust aufs Fliegen vergangen ist.

Habt ihr ähnliche Erfahrungen mit wizzair gemacht? Habt ihr euer Geld wieder gesehen?

LG

Molly

Beitrag von jettekul 31.05.10 - 16:38 Uhr

Hatte von denen noch nie was gehört und mal gerade gegoogelt.
Das klingt auch nicht gut:

"Fünf Wochen vor geplantem Abflug dann ein knappes e-mail von WIZZAIR mit dem schnöden Hinweis, dass der gebuchte Rückflug gestrichen und wir auf einen zwei Tage (!!!) späteren Flug umgebucht worden seien. Erstaunlich, denn der Blick in den Flugplan auf der WIZZAIR-Internetseite verrät, dass der Flug so ganz wohl offenbar doch nicht ganz ausfallen soll...
Nach langem Hin und Her per e-mail und Hotline wurde dann zumindest eine Erstattung des Flugpreises in Aussicht gestellt. Auf die Zahlung warte ich immer noch. Eine Erstattung der Stornokosten für die bereits gebuchte Unterkunft wurde abgelehnt."

http://www.dooyoo.de/fluglinien/wizz-air/1385796/

Beitrag von bottroperin1987 31.05.10 - 16:52 Uhr

Hallo

ich habe schlechte erfahrungen mit easyjet gemacht..

mit wizzair fliege ich schon einige jahre Dortmund-kattowice (polen) und hatte wirklich noch nie!!!!! probleme

letzten monat als ich gebucht habe ist mir ein fehler unterlaufen und ich habe falsche gebucht für hin und rückflug...
hätt ich das direkt wieder online umgebucht hätte ich irgendwas mit 120€ zahlen müssen..
hab da angerufen gesagt das da was schief gelaufen ist und die dame am telfon hat mir direkt alles so umgebucht wie ich es haben wollte OHNE irgendwelche extra kosten.. hab auch direkt die bestätigung erhalten

also ich bin jetzt immer zufrieden gewesen.. wenn ich mit meiner oma fliege oder halt mit kind dürfen wir auch zuerst im flugzeug einsteigen und erst wenn wir drin sind dürfen die anderen rein


lg Sandra