Nano-Tex-Jacke? Unbedenklich?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von tine258 31.05.10 - 16:30 Uhr

Hallo,

mein Sohn hat eine Jacke aus Nano-Tex-Material geschenkt bekommen.

Nun habe ich so meine Bedenken was Nano-Tex betrifft!

laut Hersteller sind die Stoffe "sicher", es sei gewährleistet, daß sich keine Nano-Partikel herauslösen (evtl durch normalen Abrieb), aber es gäbe keine edngültig entwarnenden Studien. Zudem wurden die Nano-Tex-Produkte komplett aus dem Sortiment genommen (ab Sommer 2010).

Tja, auch über die gesamte Umwelt einschließlich Lebensmittel und Kosmetika können wir Nano-Partikel aufnehmen (Mund, Haut), ohne es zu merken und zu wissen, denn sie sind oft nicht deklarationspflichtig! Auch durch das Waschen der Kleidung können sich die Partikel lösen und weiterhin in die Umwelt gelangen.

Und wie bei jeder Studie ist ja immer interessant wer sie in welchem Interesse verfasst hat.

Wißt Ihr mehr?
2 meiner Chefs sind Chemiker, aber nix genaues weiß man nicht, auch nicht in diesem Bereich.

Was würdet Ihr nun machen? Umtauschen geht nicht mehr, da die 14 Tage Kulanz verstrichen sind und der Kassenbon auch nicht mehr da ist. Der Händler nimmt nur aufgrund von Nano-Tex die Ware natürlich nicht zurück (muß er ja auch nicht, da es keinen Aufruf gab).

Mir behagt das nicht... Was würdet IHR machen? Mit dem Argument "Nano-Tex ist mir nicht geheuer" stoße ich bei der Schenkenden auf taube Ohren (sie hat es ja auch gut gemeint und wußte von der Diskussion nichts).

Ich bin schon kurz davor, die Jacke demnächste mal im Wald an nem warmen Tag zu "verlieren" (huch, wie konnte DAS passieren, nach dem Regenguß haben wir die Jacke ausgezogen und vergeeeesssen!!!) um dann selbst Ersatz zu kaufen...

Oder spinne ich einfach nur?
Danke & Grüße
Tine (etwas ratlos!)