12 Wochenschub?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von joice85 31.05.10 - 16:36 Uhr

Hi ihr Lieben

Meine Maus ist 11 Wochen alt, letzte Woche Dienstag war ihre erste Impfung, danach war sie auch erstmal total anders, hat 2 Tage viel geschrien kaum getrunken und viel geschlafen. Aber nun ist sie echt komisch drauf. Sie schreit bei jeder Kleinigkeit sogar auf dem Wickeltisch wo es ihr vorher immer so gut gefallen hat wenn sie strampeln konnte, dann ist sie wieder zeitweise richtig rúhig und wenn ich mich mit ihr beschäftige schaut sie einen an aber lacht sehr wenig und brabbeln tut sie auch momentan kaum. Und das Trinken ist auch ne Katastrophe von Rythmus kann da gerade keine Rede sein. Mal kommt sie nach 2 stunden trinkt als ob sie den ganzen Tag nichts bekommen hätte und dann liegen wieder 5 stunden dazwischen und sie bekommt kaum was runter. Und es ist jedes Mal mit Geschrei verbunden. Ich weiß echt nimmer weiter, ich hoffe das es ein Schub ist und ganz schnell wieder vorbei geht.

Auf der anderen Seite ist mir auch aufgefallen das sie beginnt richtig zu greifen und versucht sich schon zu drehen, also schaffen tut sie es natürlich nicht aber das macht sie zum ersten Mal.