Hab zwei Fragen... Kinderküche und Kindergarten Buch

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von -zitronensorbet- 31.05.10 - 16:50 Uhr

Hallo ihr lieben,

meine erste Frage ist: Gibts Bücher über den Kindergarten? Wo den Kleinen irgendwie der Kindergarten erklärt wird/ näher gebracht wird etc.?

Meine zweite Frage ist etwas länger und für mich schwieriger zu stellen wie auch zu beantworten. Mein Kleiner wünscht sich sehnlichst eine Kinderküche. #schein
Jetz würd ich ihm die gerne kaufen. Da er aber an Silvester Geburtstag hat, kann ich ja jetzt net so einfach sagen, die kriegste dann am Geburtstag. Er hat auch noch nie speziell einen Wunsch geäußert oder unbedingt was haben wollen. Jetzt ist so ne Küche ja net ganz günstig. Ist es denn schlimm wenn ich von seinem Sparbuch was hole und dazu nehme? Da ist sein Geld von der Geburt drauf, was er so an Weihnachten, Geburtstag oder zwischendurch von Bekannten und Verwandten bekommen hat, das Ersparte und gewonnene von den PS Losen und was wir noch einzahlen an Kleingeld, dass gesammelt wird in der Spardose.
Was meint ihr? Eigentlich ist ja das Sparbuch auch dazu gedacht, dem Kind mal einen größeren Wunsch zu erfüllen. Oder seh ich das falsch? Irgendwie fühl ich mich trotzdem komisch dabei.

Bin auf eure Meinungen gespannt.

Liebe Grüße

Beitrag von engelshexle 31.05.10 - 17:08 Uhr

Huhu Zitronensorbet :-)

also Bücher über den Kiga gibt es tausende....Geh am Besten in ne Bücherei oder in ne Buchhandlung und schau dich mal durch die Bücher :-)

Zum Thema Kinderküche: Unser Nicolay ( 2J) spielt seit 4 Wochen auch und das erste Mal recht intensiv u ausdauernd mit seiner Küche...Hab ne günstige ,kleine für insgesamt 16E gekauft ( da wir im Wohnzimmer schon sooo viel rumstehen haben und ich nicht wusste wie lang die Küche überhaupt genutzt wird).... Wir sind seeeehr zufrieden damit...Hab dann bei Toys´r.... noch ein bisschen Töpfe, Geschirr,Holzobst und so ein Holzmesser zum rumschnippeln gekauft und unser Schatz ist glücklich :-)

Vielleicht ist das für Euch auch ne Lösung...Bin so insgesamt auf ca. 30 Euro gekommen.....

Grüßle vom engelshexle

Beitrag von almura 31.05.10 - 17:20 Uhr

Hallo!

Wir haben ein Buch aus der wieso-weshalb-warum-Serie über den Kindergarten und geschätzte 500mal gelesen...
Vom Opa hat sie noch ein kleineres bekommen. Im Buchhandel oder bei amazon gibt es sicher viel Auswahl.

Wir haben zum Thema Kinderküche die Küche im Koffer von amazon.
Die ist aus Holz und hat schon Töpfe etc. dabei.
Alternativ gibt es welche aus Plastik für wenig Geld mit viel Zubehör dabei.

Das mit dem Sparschwein ist so eine Sache...wenn es gar nicht anders geht und dem Kind wirklichj sinnvoll zugute kommt, könnte ich es verstehen.

Gruß
Almura

Beitrag von binnurich 31.05.10 - 18:29 Uhr

Naja, das mit den Büchern ist beantwortet und das mit dem Sparbuch... ich verstehe deine Skrupel nicht so ganz.

Was ist das Problem, wenn du dem Kind mal was kaufst mit dem Geld vom Sparbuch. Wenn er zu Weihnachten Geld bekommen hat, kann man es doch auch mal ausgeben anstatt es nur zu horten. Du kaufst dir ja nun keine Schuhe davon #kratz

Beitrag von tempranillo70 31.05.10 - 20:44 Uhr

Hallo,
wir haben das hier:
http://www.amazon.de/Mein-erstes-W%C3%B6rterbuch-Susanne-Gernh%C3%A4user/dp/3473325686/ref=sr_1_7?ie=UTF8&s=books&qid=1275331138&sr=8-7
Das hat viele Klappen und das findet meine Maus (21Mon) total gut. Aber eher für diese Altersgruppe.
Mit dem Sparbuch: Warum nicht mal? Dafür ist das Geld ja da. Und wenn die "Basics" (Kleidung, Bettzeug, Autositz etc) von Eurem normalen Haushaltsbudget erfüllt werden können, find ich das völlig i.O.
Und bis Weihnachten/Geb. ists ja noch lang...
LG, I.

Beitrag von zahnweh 31.05.10 - 21:08 Uhr

Hallo,

mal als Tipp zwischendurch.

Meiner hab ich einen Herd selbstgebastelt. Die meisten Küchen waren mir zu teuer.

Daher hab ich ihr ein ca. DIN A 4 großes stabiles Stück Pappe mit schwarzem Bastelpapier (das dickere stabilere) je beidseitig beklebt. Auf rote/goldene Folie mit CD-Rohling zwei große Kreise gemalt und mit einer Taschenlampe zwei Kleine.

Die rote Folienseite hab ich bei den großen Kreisen nach oben genommen und für die Knöpfe die goldene Seite nach oben. Das ganze dann mit Klarsichtfolie eingeklebt.

Dazu das Topfset von Ikea (Topf, Pfanne, Nudelsiebtopf und noch was, dazu zwei Deckel aus Metall und bissl Plastik Obst/Gemüse vom Rofu - gibt's auch bei Jakoo). Küchenutensilien aus der Küchenabteilung (Minischneebesen, Mininudelzange, Minischöpflöffel, Teesieb)
Am teuersten waren Obst/Gemüse.

Sie ist begeistert und spielt sehr gern damit. Besonders gern, wenn ich in der Küche bin und selbst koche oder mit Freunden in ihrem Zimmer.

Fall dir der Herd zu flach ist: stabiler Karton geht auch. Evtl. viereckiges Loch reinschneiden, Kanten bisschen weniger scharf machen (wobei einige zum Kaufen auch scharfe Kanten hatten, die ich mir angeschaut habe) und dann kann er das als Backofen nutzen.

Nur so als Idee.

Wenn Du ein schlechtes Gewissen hast, wegen dem Konto, kannst ja jetzt was abheben und zum Geburtstag dann weniger schenken (so kurz nach Weihnachten ist's eh oft schwieriger noch was gescheites zu finden und ihm dann eben dafür Geld wieder auf's Konto tun).

Oder er bekommt sie offiziell zum Geburtstag darf aber schon - ausnahmseise - damit spielen.
Meine bekommt jetzt den Sandkasten, darf damit spielen und zum Geburtstag von mir dann eben nichts Ende des Sommers. Zumal sie da dann eh von allen Seiten so einiges bekommen wird, dass ihr das in diesem Alter noch nicht auffällt.

Kindergartenbücher gibt es ganz vieles. Eines haben wir schon da, aber noch ungelesen. In der Bücherrei hab ich schon ein paar gesehen und sonst in der Bücherabteilung in Spielgeschäften sind meistens auch einige.